Digital Verkaufsstart für Linux-Handy OpenMoko

Verkaufsstart für Linux-Handy OpenMoko

578
TEILEN

Das neue Linux-Handy NEO-FreeRunner GTA 2 ist ab sofort in dem Online Shop des Herstellers zu haben.
Hersteller dieses Handy ist die Firma OpenMoko. Nach Angaben des Hertsellers OpenMoko gibt es das Handy in zwei Ausführungen. Einamal gibt es das Handy mit der Unterstützung von 850 Mhz und dann noch mit der Untersrützung von 900 Mhz Tri Band Freqenzen. Der Preis soll bei OpenMoko 251 Euro betragen.
In Europa wird das Handy auch bei den Händlern erhältlich sein. In Deutschland wird das Linux Handy durch den Händler Pulster vertrieben und auch dort erhältlich sein. Hier wird der Preis für das Linux Handy ungefähr 299 Euro ohne Vertrag sein.
Das OpenMoko verfügt über ein 2,8 „480 x 640 VGA-Touchscreen, Wi-Fi (802,1 1b / g), AGPS, 2.5G GPRS, Bluetooth 2,0, zwei 3-Achsen-Bewegung
Sensoren und kommt mit 128MB WSDRAM und 256 MB NAND Flash.