Digital Neuer LG CineBeam Laser 4k Ultrakurzdistanz-Projektor auf der CES 2019

Neuer LG CineBeam Laser 4k Ultrakurzdistanz-Projektor auf der CES 2019

66
LG CineBeam © LG Electronics
LG CineBeam © LG Electronics

Brillante Bildqualität und maximaler Komfort – mit dem neuen CineBeam Projektor bringt LG jedes Heimkino zum Strahlen

LG Electronics (LG) hat für die Consumer Electronics Show (CES) im kommenden Monat beste Unterhaltung im Gepäck und stellt mit dem HU85L die zweite Generation des CineBeam Laser 4K Projektors vor. Dieser Projektor ist bereits Preisträger des CES 2019 Innovation Awards, hat Ultra Short Throw Technologie (UST) an Bord und baut konsequent die Stärken des Vorgängers HU80K aus. Dadurch überzeugt auch das neue Modell mit beeindruckend scharfer 4K-Projektion auf jeder Oberfläche – bei verblüffend geringem Platzbedarf.

Großes Bild ohne Aufwand
Durch die Ultrakurzdistanzoptik reicht dem Laser 4K bereits ein Abstand von etwas mehr als 5 Zentimetern für eine lupenreine Darstellung mit 90 Zoll Bilddiagonale. Bei einem Abstand von knapp 18 Zentimetern liefert der Projektor eine bombastische Bilddiagonale von 120 Zoll, ohne an Farbkraft und Helligkeit einzubüßen. So bringt der Projektor eine packende Kinoatmosphäre in jedes Zimmer, ist dabei jedoch extrem platzsparend und kinderleicht einzurichten.

Leuchtendes Heimkino-Juwel
Packende Unterhaltung ist mit dem LG CineBeam Laser 4K Projektor garantiert, der die scharfe 4K-UHD-Auflösung mit 2.500 Lumen Helligkeit strahlen lässt. Mit satten Schwarztönen und lebendigen Farben schöpft der HU85L aus dem vollen Spektrum des „Wide Color Gamut“-Farbraums, um realistische Bilder zu erzeugen, die mitreißen. Und das dank großer Anschlussvielfalt von USB über Ethernet bis zu HDMI aus jeder Quelle.

Mit seinen kompakten Abmessungen ist der LG CineBeam Laser 4K zudem kleiner als andere gängige 4K-Projektoren und damit perfekt geeignet für alle, die einfach genießen wollen. Egal ob erste Inbetriebnahme oder eine Anpassung an neue Gegebenheiten – der LG CineBeam Laser 4K ist schnell einsatzbereit. Durch sein edles Design ist er obendrein ein Schmuckstück für jeden Raum und fügt sich genauso harmonisch in Wohnkonzepte ein wie sein Bild: Die 12-Punkt-Keystone-Korrektur verhindert Bildverzerrungen auch auf kurze Distanzen zuverlässig.

LG CineBeam © LG Electronics
LG CineBeam © LG Electronics

Unterhaltung auf Zuruf
Brillantes Bild, clevere Technik: Durch die integrierte AI-Technologie* stehen Nutzern die ThinQ-Features von LG zur Verfügung. Diese Spracherkennung macht die Bedienung zum Kinderspiel und ermöglicht auch komplexere Befehle wie „den Projektor nach dem Ende des Films abschalten“. Nutzer können zudem gezielt bestimmte Inhalte ansteuern, indem sie beispielsweise sagen „Spiele Yoga-Videos von YouTube ab“ oder das Filmangebot nach ihren Lieblings-Darstellern filtern. Die beiliegende Magic Remote mit eingebautem Mikrofon ist dabei die Schaltzentrale und unterstützt ebenfalls bequeme Gesten-Steuerung. Die perfekte Kinoatmosphäre wird dabei nicht gestört – durch die bei Bewegung automatisch einsetzende Hintergrundbeleuchtung der Tasten ist die Magic Remote auch in dunklen Räumen problemlos nutzbar.

„Der neue CineBeam Laser Projektor vereint bombastische 4K-Bilderwelten mit dem Komfort modernster AI-Technologie“, kommentiert Jang Ik-hwan, Head of IT bei LG. „Eine solche Kombination für brillante Unterhaltung ist auf dem Markt einzigartig und unterstreicht einmal mehr die Vorreiterrolle von LG.“

Besuchen Sie uns auf der CES!
Besucher der CES können sich vom 8. bis zum 11. Januar 2019 am Messestand #11100 im Las Vegas Convention Center selbst vom preisgekrönten CineBeam Laser 4K überzeugen. Mehr zu LG und aktuelle News gibt es auf der LG Homepage und im LG Pressecenter.

*Nicht in allen Ländern verfügbar.