Computer Mini-Notebook für kleinen Preis

Mini-Notebook für kleinen Preis

526
TEILEN

Mini Notebooks werden immer mehr zum Trend. So gibt es ja schon Modelle von den Herstellern Medion, Acer oder Asus. Doch nun steigt auch Jay-Tech in die Klasse der Mini-Notebooks ein.
Der neue „JEE-PC 400S den es in vier Farbausführungen geben wird. Weiterhin besitzt das günstige Mini-Notebook ein sieben Zoll großes Display mit einer sichbaren Diagonale von 17,8 Zentimetern. Der JEE-PC-400S wird mit einer Linux Version zu haben sein.
Welche Software mitgeliefert wird ist auch noch offen. Der Herz des JEE-PC 40S ist ein 400 MHZ schneller Prozessor. Die chinesische Firma Ingenic liefert den Prozessor.
Bei der Festplatte hat man ein bischen gespart. Mit ein GigaByte ist sie nicht gerade groß ausgefallen.
Aber dank der integrierten SD-Kartenleser lassen sich jedoch Speicherkarten bis zu 8 GigaByte als Speichererweiterung nutzen. Der Arbeitsspeicher beträgt 512 MB. Weiterhin bietet das Mini-Notebook einen Netzwerkanschluß und drei USB-Anschlüsse.
WLAN ist auch mit dem JEE-PC 400S nutzbar, aber es muß der beiliegende USB-Stick benutzt werden.
Der Preis für das Mini Notebook soll ca. 190 Euro betragen, und ist ab Oktober bei den Filialen von Real und Schlecker zu haben.