TV und Shows Zickenkrieg: Sandy Meyer- Wölden vs. Lilly Becker

Zickenkrieg: Sandy Meyer- Wölden vs. Lilly Becker

378
Teilen

Zickenkrieg: Sandy Meyer Wölden vs. Lilly Becker: Der Zickenkrieg der frisch gebackenen Eltern scheint noch nicht zu Ende. Nachdem Boris Becker den frisch gebackenen Eltern, Sandy Meyer- Wölden und Oliver Pocher, eine Videobotschaft hinterließ, sollte der Schlagabtausch beginnen. In der Videobotschaft gratulierte Boris Becker zur Geburt der Tochter. Eigentlich einen wirklich süß gemeinte Sache, sieht so aus als wolle Becker einen Schlußstrich ziehen unter den Zickenkrieg von beiden Seiten. Doch wie sollte es anderes sein, Oliver Pocher gab natürlich wieder einmal für mich lächerliche Vorstellung, als er Lilly und Boris Becker zur Geburt ihres Kindes gratulierte. Kostprobe gefällig: ?Herzlichen Glückwunsch, Boris und Lilly, zur Geburt eurer Vierlinge. Ich hoffe, euren Söhnen geht?s gut und Amadeus ist putz und munter, Benedict ist wohl und auf, Edley ist fröh und lich und Luis hochzu und frieden …? Sandy sagt: ?Als eine neue an eine alte Mutter wünsche ich Dir viel Freude und Gesundheit und ein glückliches Leben für euch fünf …?(bild.de)
Für die einen mag es ja lustig sein, ich finde es eher unpassend. Aber es ist wie bei allem eine Geschmackssache.
Doch jetzt scheint es so als schlägt Lilly Becker zurück. Wie die ?Bunte? berichtet schreibt Lilly folgendes auf ihrer Facebook- Seite: ?Wie wird man beim erste Date schwanger? Fragt doch Sandy!? Damit spielt Lilly auf das Gerücht an, dass Sandy und Oliver Pocher gleich beim ersten Treffen zusammen im Bett gelandet sind. Tatsächlich kam Töchterchen Nayla Alessandra nur sieben Monate nach der offiziellen Bekanntgabe ihrer Beziehung zur Welt.
Ich bin mir fast sicher, dass nun wieder Oliver Pocher und Sandy am Zuge sind. Vielleicht sogar bereits am Freitag in seiner Sendung, unkommentiert, wird dies sicherlich nicht bleiben.
Also, freuen wir uns auf die nächste Runde, wenn es dann eine gibt.