Auto und Mobiles Yamaha XSR700 Legacy: Pures Fahrvergnügen

Yamaha XSR700 Legacy: Pures Fahrvergnügen

41
Yamaha XSR700 Legacy
Yamaha XSR700 Legacy © Yamaha
Werbung

Yamaha XSR700 Legacy: Pures Fahrvergnügen Mit modernster Motoren- und Fahrwerkstechnik kombiniert mit zeitloser Ästhetik verkörpert die XSR700 Legacy den Kerngedanken des Yamaha Sport Heritage Konzepts.

Zu ihrem klassischen, von Scrambler-Motorrädern inspirierten Design gehören auch schwarze Gabelfaltenbälge und ein Lenker mit Mittelstrebe und Offroad-Handgriffen. Die traditionelle Sitzbank und der runde Scheinwerfer mit integriertem Schutzgitter schaffen ein zeitlos stimmiges Gesamtbild. Die goldfarbenen 10 Speichen Gussräder mit grobstolligen Blockprofil-Reifen für Straße und Gelände unterstreichen den robusten Style des Motorrads.

Ihr drehmomentstarker 689 cm³ Crossplane-Motor ist eines der beliebtesten und charakterstärksten Triebwerke, die Yamaha je gebaut hat und der Quell für ein reines, ehrliches Fahrvergnügen. Die XSR700 Legacy wird in einer exklusiven, neuen Farbe angeboten. Sie spiegelt die reichhaltige Yamaha Tradition wider und unterstreicht die zeitlos klassische Scrambler-Optik.
Technische Highlights

  • Drehmomentstarker Crossplane-Motor mit 689 cm³ Hubraum
  • Leichter und schlanker Zentralrohrrahmen
  • Klassisches Scrambler-Design
  • Lenker mit Mittelstrebe, Griffe und große Fußrasten im Scrambler-Stil
  • High-Tech LED-Scheinwerfer und LED-Rückleuchte in XSR Familien typischer Rundform
  • Blockprofil Reifen Pirelli MT 60 RS für Straße und Gelände
  • Neue, exklusive Farbe und Speedblock-Graphics im Retro-Design
  • Farbe und Verfügbarkeit
    Die XSR700 Legacy hat die Farbe Speedblock Silver. Sie ist ab voraussichtlich Februar 2023 bei den deutschen Yamaha Partnern verfügbar.

    Yamaha XS 125 (2023)
    Yamaha XS 125 (2023) © Yamaha
    Yamaha XSR125
    Mit der einzigartigen Kombination aus attraktivem Retro-Look und neuester Technik eröffnet die XSR125 auch Einsteigern die Möglichkeit, Teil von Yamahas Faster Sons Szene zu werden.

    Das Fahrwerk mit der 37 mm Upside-Down Telegabel und den leichten 17 Zoll Rädern stammt von der R125. Zur Sport Heritage Philosophie passend gibt es einen LED-Scheinwerfer und -Rücklicht – beides in klassisch runder Form. Ebenfalls von der R125 übernommen wurde der Motor. Er leistet 11 kW (15 PS) und nutzt damit das für diese Klasse zulässige Leistungslimit voll aus.

    Farben und Verfügbarkeit

    Die XSR125 wird 2023 in drei neuen Farben angeboten: Heritage White, Yamaha Blue und Impact Yellow. Sie ist ab voraussichtlich April 2023 bei den Yamaha Partnern verfügbar.

    Artikel die Sie auch interessieren könnten

    Werbung