TV und Shows X-Factor: Meral ist RAUS- 2. Liveshow

X-Factor: Meral ist RAUS- 2. Liveshow

475
Teilen

X-Factor: Meral muss Koffer packen- 2. Liveshow: Gestern wurde wieder auf Vox der X-Factor gesucht. Wer würde von den 8 verbleibenen Acts in die nächste Runde sprich 3. Liveshow kommen? Mit Sicherheit war die Entscheidung nicht einfach, denn alle machten ihre Sache gut. Am Ende kommt es dann tatsächlich nur noch auf Kleinigkeiten an.
Die 2. Liveshow stand unter dem Motto „Blockbuster Night“. Die Kandidaten bekamen von ihren Mentoren Songs ausgesucht, doch nicht alle waren glücklich darüber. So kam es das Sarah Connor für seinen Schützling Pino einen neuen Song aussuchen musste. Letztendlich entschied sich das Publikum und die Zuschauer Pino und Meral in ein stechen zu schicken. Für Meral nichts neues sie musste in der vergangenen Woche bereits ein Stechen hinnehmen, was sie dann gegen La Famille gewann. Wird es auch in dieser Woche gegen Pino klappen?
Pino sang „Stop Me“ von Mark Ronson und machte seine Sache gut aber reicht es für ein weiterkommen bei X-Factor. Merals sang “ Young Hearts Run Free“ von Candi Staton. Das Zünglein an der Waage war diesmal Georg Glück. Er sollte entscheiden wer in die 3. Liveshow darf. Georg Glück entschied sich für Pino der in die nächste Runde kommt. Meral muss leider die Koffer packen und ihr Traum vom Star ist vorerst geplatzt.
Folgende 7 Acts konnten in der Live-Show jedoch auf ganzer Linie überzeugen und sind nun eine Runde weiter: Urban Candy, Anthony Thet, Marlon, Bertzbach, Edita Abdieski, Mati Gavriel, Pino und Big Soul.