TV und Shows X Factor: Anthony ist raus- 6 Liveshow

X Factor: Anthony ist raus- 6 Liveshow

371
Teilen

X Factor: Anthony ist raus- 6 Liveshow: Wer sich gestern nicht zu einem Fußballabend hinreißen ließ hat wahrscheinlich X Factor geschaut. Dort wird es mittlerweile richtig eng. Heißt sie müssen nun alles geben dürfen sich keine Fehler erlauben, ansonsten ist der Traum von der Musikkarriere vorerst vorbei. Begonnen hat in dieser Woche Big Soul.
Sie sangen einen Song von den „It’s Raining Men“ von den Weather Girls und „From Zero To Hero“ von Sarah Connor. Den sich Big Soul im Übrigen selbst ausgesucht hatte. Wie immer lieferten die Damen eine perfekte Leistung ab. Für mich sind sie die absoluten Favoriten. Es gab wie immer auch nichts von der Jury zu meckern nur Lob. Sie bekamen sogar bescheinigt, dass sie den X Factor haben.
Danach war Anthony dran. Mit „When Love Takes Over“ von Kelly Rowland und David Guetta und „Give It To Me Right“ von Melanie Fiona wollte es Zuschauer und Jury überzeugen. Doch er hat es sich mit dem ersten Titel nicht ganz einfach gemacht. Dennoch war die Jury mit ihm zufrieden. Bei zweiten Lied hatte Sarah Connor ein bisschen war zu meckern.
Edita sang „Why Don’t You Love Me“ von Beyonce und „Release Me“ von Agnes. Auch sie sang sehr gut, eigentlich wie immer bei ihr gibt es meistens nichts auszusetzen. Jury und Zuschauer waren begeistert.
Mati sang „Music“ von Madonna und „California Girls“ von Katy Perry. Bei der Songauswahl zeigte er diesmal kein so glückliches Händchen. Die Jury war der Meinung es wird schwer werden am heutigen Abend für Mati eine Runde weiterzukommen.
Die Zuschauer wählten Mati und auch Edita sofort in die nächste Runde. Big Soul und Anthony mussten in ein Stechen gegeneinander gehen. Die Entscheidung wer es in die nächste Runde schafft musste auch in dieser Woche Sarah Connor treffen. Während George Glück natürlich für seine Gruppe Big Soul stimmte, stimmte Till Brönner für seinen Schützling Anthony. Sarah Connor entschied sich dann Anthony nach Hause zu schicken.