Sport WM Quali 2014: Deutschland gewinnt – alle Ergebnisse – schwerer Fehler von...

WM Quali 2014: Deutschland gewinnt – alle Ergebnisse – schwerer Fehler von Neuer

222
Teilen

WM Quali 2014: Deutschland gewinnt – alle Ergebnisse – schwerer Fehler von Neuer Am Dienstag fand das Rückspiel der WM Qualifikation Deutschland gegen Kasachstan statt. Im Hinspiel gewann Deutschland mit 3:0. Auch das Rückspiel konnte die deutsche Nationalmannschaft locker gewinnen. Mit 4:1 (3:0) besiegte die Elf von Bundestrainer Joachim Löw gegen Kasachstan.

Dennoch gab es Pfiffe und hämischem Applaus gegen Torwart Mauel Neuer. 3:0 führte die DFB-Elf im WM-Qualifikationsspiel gegen die Osteuropäer zur Pause. Bis dahin hatte Mauel Neuer kaum was zu tun. Doch dann passierte ihn ein unglaublicher Fehler. Nach einem Rückpass von Per Mertesacker ließ er den heranstürmenden Kasachen aussteigen, legte sich den Ball dabei aber so weit vor, dass er einen Pressschlag mit einem zweiten Angreifer provozierte. Heinrich Schmidtgal von der SpVgg Greuther Fürth ließ sich nicht lange bitten und schob zum 1:3 ein. In der Folge gab es für Neuer wahlweise Pfiffe oder höhnisches Klatschen. Aber am Ende zählt das Ergebnis.

Alle Ergebnisse Dienstagspiele 26.03.2013

Gruppe A
Serbien-Schottland 2:0 (0:0)
Wales-Kroatien 1:2 (1:0)
Belgien-Mazedonien 1:0 (0:0)

Gruppe B
Armenien-Tschechien 0:3 (0:0)
Dänemark-Bulgarien 1:1 (0:0)
Malta-Italien 0:2 (0:2)

Gruppe C
Deutschland-Kasachstan 4:1 (3:0)
Irland- Österreich 2:2 (2:1)

Gruppe D
Türkei-Ungarn 1:1 (0:0)
Niederlande-Rumänien 4:0 (1:0)
Estland-Andorra 2:0 (1:0)

Gruppe F
Aserbaidschan-Portugal 0:2 (0:0)
Nordirland-Israel 0:2 (0:0)

Gruppe H
Montenegro-England 1:1 (0:1)
Ukraine-Moldawien 2:1 (0:0)
Polen-San Marino 5:0 (2:0)

Gruppe I
Frankreich-Spanien 0:1 (0:0)