Sport WM 2010 Gruppe D: Deutschland gewinnt souverän ihr Auftaktspiel gegen Australien

WM 2010 Gruppe D: Deutschland gewinnt souverän ihr Auftaktspiel gegen Australien

346
Teilen

WM 2010 Gruppe D: Deutschland gewinnt souverän ihr Auftaktspiel gegen Australien:
Gestern musste nun Deutschland auch bei der WM 2010 in Südafrika ihr Auftaktspiel bestreiten. Nun können die Fans von Deutschland sehen was die Mannschaft zu leisten mag. Und man wurde nicht enttäuscht. Zwar hatte Australien die erste große Chance in dem Spiel in der 3. Minute durch Garcia, aber Lahm und Neuer klärten gemeinsam und vereitelten die Chance der Australier zum 1:0. Dann drehte Australien noch einmal auf und kam über die rechte Seite doch Deutschland hatte Glück gehabt, dass Garcia im Abseits stand.
Doch dann kam die 7.Spielminute, Klose prüfte mit einem strammen Schuss den Torwart der Australier Schwarzer. Und nur eine Minute später war Lukas Podolski zut Stelle und schoss aus ungefähr zehn Metern den Ball ins Netz zum 1:0. Nun riss Deutschland das Spiel an sich und legte in der 27.Minute durch Klose zum 2:0 nach. Und so ging es in die Halbzeitpause. Das Fazit zur ersten Halbzeit, Deutschland führt souverän und könnte nicht besser in die Endrunde der Fußball WM starten. Deutschland hätte zur Pause noch höher führen können aber Özil und Klose vergaben ihre Chancen zu erhöhen. Australien konnte noch froh sein das es nur 2:0 für Deutschland zur Halbzeit stand. In der 2.Halbzeit hat Deutschland das gemacht was sie können, Fußball gespielt. Und dazu kam noch das die Australier ab der 56. Spielminute mit zehn Mann das Spiel zu Ende bringen mussten. Cahill bekam für ein grobes Foulspiel an Schweinsteiger die Rote Karte. Und Deutschland spielte munter weiter erarbeitete sich Torchancen, welche durch Klose und Khedira in der 59.Minute leichtfertig vergeben wurden. Aber in der 68.Minute krönte Müller seine sehr gute Leistung im Auftaktspiel bei der Fußball WM 2010 in Südafrika mit dem 3:0. In der 69. Minute wurde Miroslav Klose ausgewechselt und Cacau kam auf den Platz. Eine Minute später bedankte sich Cacau mit dem 4:0 bei Trainer Jogi Löw für seine Einwechslung. Deutschland bestimmte jetzt nach belieben das Spiel und am Ende blieb es bei dem souveränen 4:0 Sieg im Auftaktspiel der Fußball WM 2010 für Deutschland. Nach einer nicht so guten Anfangsphase steigerte sich DFB-Elf so dass der Sieg über Australien abgesehen von den ersten Minuten des Spiels zu keiner Zeit gefährdet war und auch in der Höhe völlig in Ordnung geht. Was für ein Traumstart für Deutschland bei der WM 2010. Bei der Fußball WM 1974 gewann Deutschland mit 3:0 über Australien und wurde am Ende des Turniers Weltmeister durch einen 2:1 Sieg über Niederlande welche übrigens heute (14.6.) ihr erstes Spiel bei der WM 2010 gegen Dänemark bestreiten. Ist das 4:0 über Australien ein gutes Omen und Deutschland wird Weltmeister bei der Fußball WM 2010 in Südafrika? Das Zeug dazu haben sie allemal.
Weiter spielten am 13.06.10 in der Gruppe C: Algerien-Slowenien 0:1 (0:0) und in der Gruppe D Serbien-Ghana 0:1(0:0)