Sport WM 2010: Ergebnis Deutschland Uruguay – Deutschland schafft Platz 3

WM 2010: Ergebnis Deutschland Uruguay – Deutschland schafft Platz 3

281
Teilen

WM 2010: Ergebnis Deutschland Uruguay – Deutschland schafft Platz 3: Orakel Paul die Krake sagte für die deutsche Nationalmannschaft einen Sieg voraus und das Vieh sollte wieder mal Recht behalten. In dem Fall aber zum Glück. Schon zu Beginn der Partie Deutschland Uruguay hatte man immer im Hinterkopf was Paul meinte.
In der 18. Minute krachte Müller den Ball ins eckige und die deutschen in Führung. Doch aus dem nichts sollte Cavani den Anschlusstreffer erzielen. Aber im Hinterkopf war immer Deutschland gewinnt eh. Doch dann in der 51. Minute schoss Forlan Uruguay in Führung. Alle waren sichtlich geschockt. Mein Gedanke nun wird sich doch diese blöde Krake nicht ausgerechnet in dem Speil vertan haben. Doch was man dann an Fußball geboten bekam, war schon Klasse. Die junge deutsche Mannschaft raffte sich auf, ließ sich nicht von dem Rückstand einschüchtern und kämpfte. Was unterm Strich dann auch belohnt wurde. Nur 5 Minuten nach dem Führungstreffer von Uruguay schoss Jansen sein Tor und Khedira erledigte seinen Teil in der 82. Minute. Man spürte die deutsche Mannschaft wollte den Sieg und sie haben ihn bekommen. Völlig zu Recht. Das ist ein wichtiges Ereignis auch für die Spieler zu sehen, dass sie sich aus einem Rückstand raus arbeiten können. Hier hat Jogi Löw wirklich gute Arbeit geleistet.
Aber auch Uruguay war nicht schlecht. Wer bitte hätte am Anfang der Fußball WM gedacht, dass Uruguay zu den 4 besten Mannschaften der Welt gehört, wohl kaum einer.
Das Spiel Deutschland Uruguay endet 3:2
Für die Spieler der deutschen Mannschaft ist erst mal Urlaub angesagt. Am 20. August beginnt dann wieder die heißersehnte Bundesliga mit ihren Spielen.
Die Nationalmannschaft wird sich wieder am 11. August zu einem Testspiel gegen Dänemark treffen. Am 3. September wird es ernst, wenn in Belgien die erste Partie der EM-Qualifikation steigt.