TV und Shows Wetten, dass..? wird Heidi Klum der neue Thomas Gottschalk?

Wetten, dass..? wird Heidi Klum der neue Thomas Gottschalk?

221
TEILEN

Wetten, dass..? wird Heidi Klum der neue Thomas Gottschalk?: Seitdem Thomas Gottschalk seinen Rücktritt aus der „Wetten, dass…?“ Show bekannt gegeben hat gibt es immer wieder Gerüchte über mögliche Kandidaten die die Rolle von Gottschalke einnehmen könnten.
Es gab sogar das Gerücht man könne via Castingshow einen passenden Kandidaten suchen. Nun gibt es wieder einmal ein neues Gerücht, diesmal ist es Heidi Klum die die Moderation übernehmen könnte. Seit wenigen Tagen kursiert das Gerücht, dass sie eventuell als Nachfolgerin von Thomas Gottschalk bei „Wetten, dass…?“ infrage käme. Auf die Nachfrage der „Bild“ sprach Heidi Klum doch ein wenig geheimnisvoll. : „Warten wir einfach mal ab, was passiert.“ Und die Nachfrage, ob sie generell nicht abgeneigt sei, beantwortete sie mit einem „Abwarten…“ Das legt die Vermutung nahe, dass an diesem Gerücht tatsächlich etwas dran sein könnte.
Ob sie die perfekte Nachfolgerin für Thomas Gottschalk ist, naja das muss jeder für sich selbst entscheiden. Noch ist es nur ein Gerücht, heißt ja nicht, dass es auch tatsächlich stimmt.

Heute startet übrigens die neue Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ auf ProSieben. Bereits in der ersten Folge müssen die Mädchen gleich ordentlich ran. Sie müssen über einen schmalen Wackellaufsteg, der über einem Pool ist, elegant im schicken Abendkleid laufen. Wer nicht perfekt läuft fliegt in den Pool und auch gleich aus der Show. Sicherlich wird für viele heute schon Endstation sein.
Auch hat Heidi Klum diesmal auf die Figur der Mädchen geachtet wie sie im „Bild“ Interview erzählt. „Es gab Fälle, in denen ich mich entschieden habe, ein Mädchen nicht mitzunehmen, weil sie zu knochig war, magersüchtig sein könnte. Krankhaft dünn hat bei mir keine Chance. Allerdings lebe sie nicht 24 Stunden mit den Jung-Models zusammen und wisse daher nicht, ob sie nach dem Essen aufs Klo gingen“. Na dann schauen wir mal ob das tatsächlich so ist.