TV und Shows „Wer wird Millionär? Prominenten-Doppel“ das gab es noch nie bei Günther Jauch

„Wer wird Millionär? Prominenten-Doppel“ das gab es noch nie bei Günther Jauch

344
TEILEN
Die Promi- Kandidaten bei WWM
Die Promi- Kandidaten bei WWM

„Wer wird Millionär? Prominenten-Doppel“ am 13. April das gab es noch nie bei Günther Jauch: Das gab es bei Günther Jauch noch nie: Im neuen „Wer wird Millionär? Prominenten-Doppel“ sitzt anstelle eines einzigen Kandidaten ein prominentes Zweierteam Günther Jauch gegenüber und spielt für einen guten Zweck gemeinsam um die Million.

Auf Millionenjagd gehen: Sonja Zietlow (43) & Dirk Bach (50), Oliver Kalkofe (46) & Achim Mentzel (65) sowie Uwe Ochsenknecht (56) & Wilson Gonzalez Ochsenknecht (22). Wer weiß am meisten, wer hat einen Blackout, welches Team hat die beste Taktik und wer holt die Million? Günther Jauch gibt beim neuen „Wer wird Millionär? Prominenten-Doppel“ die spannende Antwort.

Die Promi- Kandidaten bei WWM
Die Promi- Kandidaten bei WWM

Foto: &copy, RTL / Stefan Gregorowius

Die drei Duos wagen sich ins Spiel um die Million und stellen sich den Fragen von Günther Jauch. Und sie können sich gleich doppelt freuen, denn das neue Special der erfolgreichsten Quizshow Deutschlands ist doppelt so lang wie gewohnt.

Regeln bleiben unverändert
15 Fragen, drei oder vier Joker, kein Zeitlimit. Gemeinsam spielen die Teams die Auswahlrunde. Ist diese erst einmal geschafft, darf das Doppel gegenüber von Günther Jauch Platz nehmen und sich über die Fragen beraten. Da so jeweils das geballte Wissen von zwei eingespielten Persönlichkeiten zum Tragen kommen kann, dürften sich die Chancen auf einen hohen Gewinn durchaus um einiges verbessern!