Sport Weltcup- Skispringen 2015: Ergebnis- Sapporo- deutschen Springer schwach- Prevc gewinnt

Weltcup- Skispringen 2015: Ergebnis- Sapporo- deutschen Springer schwach- Prevc gewinnt

188
TEILEN

Weltcup- Skispringen 2015: Ergebnis- Sapporo- deutschen Springer schwach- Prevc gewinnt: An diesem Wochenende gibt es das Einzelspringen im Weltcup in Sapporo.

Das Land der aufgehenden Sonne bot bereits in der Qualifikation die erste Überraschung: Mit der deutlichen Bestweite von 126 Metern machte Manuel Poppinger aus Österreich seinen Einzug in den Ersten Durchgang perfekt, gefolgt vom Franzosen Vincent Descombes Sevoie und Phillip Sjøen aus Norwegen.

Im Wettkampf selbst konnten die deutschen Springer nicht überzeugen. Richard Freitag wird bloß 25., direkt gefolgt von Karl Geiger. Einzig Michael Neumayer kann als Zwölfter sein Potential abrufen.

Peter Prevc aus Slowenien feiert den ersten Weltcupsieg der Saison und gewinnt klar vor dem Österreicher Stefan Kraft. Dritter wird der Tscheche Roman Koudelka.

Ergebnis Skispringen Weltcup Sapporo 2015

1. Peter Prevc
2. Stefan Kraft
3. Roman Koudelka
4. Michael Hayböck
5. Jurij Tepes
6. Noriaki Kasai
7. Kamil Stoch
8. Anders Fannemel
9. Vincent Descombes Sevoie
10. Manuel Poppinger
11.Taku Takeuchi
12. Michael Neumayer
13. Gregor Deschwanden
14. Daiki Ito
15. Phillip Sjøen
16. Piotr Zyla
17. Manuel Fettner
18. Jan Ziobro
19. Aleksander Zniszczol
19. Kenneth Gangnes
21. Thomas Diethart
22. Kento Sakuyama
23. Matjaz Pungertar
24. Nejc Dežman
25. Richard Freitag
26. Karl Geiger
27. Tom Hilde
28. Jan Matura
29. Maciej Kot
30. Sami Niemi