Auto und Mobiles VW Golf VI GTI- Der schnellste Golf aller Zeiten

VW Golf VI GTI- Der schnellste Golf aller Zeiten

523
Teilen

Nur nach wenigen Wochen des Debüts des VW Golf VI ist nun der stärkste der Golf-Klasse an den Start gegangen.
Volkswagen präsentiert den neuen VW Golf VI auf dem Pariser Auto-Salon welcher vom 04.bis 19. Oktober stattfindet als seriennahe Studie.
Der neue Golf VI GTI ist optisch dezent aber durchaus sportlich. Vorn wirkt der neue GTI eigentlich zurückhaltend. Man erkennt den GTI VI an den zwei roten Lamellen an dem Kühlergrill welches als Wabenmuster gestaltet wurde. Durchaus auffallend sind die vertikalen Nebelscheinwerfer bei dem VW Golf VI GTI.
Auch von hinten ist der GTI zurückhaltend. Die zwei Endrohre von dem Endschalldämpfer ragen bei dem neuen Golf VI aus einem Heckdiffusor hervor. Nur durch den Dachspoiler erkennt man halt hier ist der „Stärkste aus Wolfsburg“. Die Rücklichter wurden dvon dem Basismodell des VW GolfVI übernommen.
Im Inneraum befindet sich ein Dreispeichen-Lenkrad mit dem GTI-Logo. Natürlich ist es ein Multifunktionslenkrad.
Den sportlichen Charakter des neuen VW Golf GTI VI unterstreicht die Alu-Pedalerie einmal mehr. Die Sportsitze welche im klassischen Karo-Design sind erinnern an den UR-GTI von 1976. Das damalige Topmodell des VW Golf I hatte 110 PSund schaffte es auf 183 KM/H. Der Neue VW Golf GTI VI hat 210 PS unter der Haube und ist 239 km/h schnell. Bei dem Motor handelt es sich um ein Zweiliter Turbo Motor. Der Verbrauch soll laut VW bei 7,5 Liter liegen.
Der Preis des schnellsten GTI aller Zeiten ist noch nicht bekannt.