Sport Vierschanzentournee: Ergebnisse – Innsbruck- 2013- Gregor Schlierenzauer gewinnt

Vierschanzentournee: Ergebnisse – Innsbruck- 2013- Gregor Schlierenzauer gewinnt

312
Teilen

Vierschanzentournee: Ergebnisse – 3. Springen- Innsbruck- 2013- Gregor Schlierenzauer gewinnt und übernimmt auch die Führung in der Gesamtwertung: Am heutigen Freitag findet das dritte Springen in der Vierschanzentournee statt. Gesprungen wird auf der Schnanze in Innsbruck. In der Qualifikation am Donnerstag konnten sich alle sechs deutschen Springer für den heutigen Wettbewerb qualifizieren. Das ist schon mal gut aber könne sie auch alle vorn mitspringen.

Der bisherige Überflieger der Vierschanzentournee ist bisher Anders Jacobsen. Er gewann die beiden ersten Sprünge jeweils ganz knapp vor Gregor Schlierenzauer.

Wie immer wird zuerst im k.o. Duell gesprungen, bevor die besten 30 Springer in einen Zweiten Sprung gehen.

1. Durchgang- Ergebnisse k. o. Duelle

Lauri Asikainen (FIN) vs. Martin Koch (AUT)- hier konnte sich Koch mit 121,5 m durchsetzen
Manuel Fettner (AUT) vs. Robert Kranjec (SLO)- in diesem Duell konnte sich Kranjec durchsetzen
Lukas Hlava (CZE) vs. Jaka Hvala (SLO)- Hlava kann dieses Duell gewinnen
Matjaz Pungertar (SLO) vs. Stefan Kraft (AUT)- das Duell gewinnt Kraft
Dawid Kubacki (POL) vs. Severin Freund (GER)- Freund gewinnt das Duell

Andreas Kofler (AUT) vs. Dimitry Vassiliev (RUS)- Kofler gewinnt das Duell
Piotr Zyla (POL) vs. Taku Takeuchi (JPN)- Zyla gewinnt
Sebastian Colloredo (ITA) vs. Michael Hayboeck (AUT)- Hayboeck gewinnt das Duell
Andreas Stjernen (NOR) vs. Denis Kornilov (RUS)- Kornilov gewinnt
Roman Koudelka (CZE) vs. Michael Neumayer (GER)- Michael Neumayer gewinnt das Duell

Ilija Rosliakov (RUS) vs. Wolfgang Loitzl (AUT)- Loitzl gewinnt
Anders Fannemel (NOR) vs. Velta Rune (NOR)- Rune gewinnt
Martin Schmitt (GER) vs. Vladimir Zografski (BUL)- Zografski kann das Duell ganz knapp gewinnen
Cestmir Kozisek (CZE) vs. Jan Matura (CZE)- Matura gewinnt das Duell
Andreas Wellinger (GER) vs. Thomas Morgenstern (AUT)- Morgenstern gewinnt

Andreas Wank (GER) vs. Anders Bardal (AUT)- Bardal gewinnt
Daiki Ito (JPN) vs. Simon Ammann (SUI)- Ammann gewinnt das Duell
Noriaki Kasai (JPN) vs. Tom Hilde (NOR)- Hilde gewinnt das Duell
Stefan Hula (POL) vs. Richard Freitag (GER)- Freitag gewinnt dieses Duell
Reruhi Shimizu (JPN) vs. Peter Prevc (SLO)- Prevc gewinnt

Yuta Watase (JPN) vs. Krysztof Mietus (POL)- Mietus gewinnt das Duell
Anders Johnson (USA) vs. Maciej Kot (POL)- Kot gewinnt
Anton Kalinitschenko (RUS) vs. Kamil Stoch (POL)- Stoch gewinnt das Duell
Lukas Mueller (AUT) vs. Anders Jacobsen (NOR)- Jacobsen gewinnt
David Unterberger (AUT) vs. Gregor Schlierenzauer (AUT)- Schlierenzauer gewinnt

Fünf deutsche Springer konnten sich für den 2. Sprung qualifizieren. Einzig Andreas Wank schaffte es nicht.

Endergebnis- Ergebnis – Innsbruck 2013

1. Gregor Schlierenzauer

2. Kamil Stoch

3. Anders Bardal

4. Severin Freund

5. Peter Prevc

6. Tom Hilde

7. Anders Jacobsen

8. Lukas Hlava

9. Maciej Kot

10. Martin Koch

11. Richard Freitag

12. Martin Schmitt

13. Michael Neumayer

14. Robert Kranjec

15. Michael Hayböck

16. Vladimir Zografski

17. Manuel Fettner

18. Thomas Morgenstern

19. Wolfgang Loitzl

20. Jan Matura

21. Andreas Wellinger

22. Piotr Zyla

23. Stefan Kraft

24. Andreas Kofler

25. Simon Ammann

26. Rune Velta

27. Krzysztof Mietus

28. Taku Takeuchi

29. Denis Kornilov

30. Dimitry Vassiliev

Das letzte Springen der Vierschanzen- Tournee findet am 6.01.2013 in Bischofshofen statt. Die Qualifikation findet am Samstag (5.1.) statt.