Sport VfL Bochum: Trainer Friedhelm Funkel fliegt raus

VfL Bochum: Trainer Friedhelm Funkel fliegt raus

225
TEILEN

VfL Bochum: Trainer Friedhelm Funkel fliegt raus: Sieht so aus als habe sich der VfL Bochum von Trainer Friedhelm Funkel getrennt, die berichtet zumindest die „Bild- Zeitung“. Nach der Niederlage am Montag gegen Dynamo Dresden rutsche der VfL Bochum auf den vorletzten Platz der Tabelle der 2. Bundesliga ab.

In einer Sondersitzung soll die Entscheidung gegen Funkel gefallen sein. Sportdirektor Jens Todt kündigte an: „Der Nachfolger wird am Samstag bereits beim Heimspiel gegen Paderborn auf der Bank sitzen.“
Funkel hatte das Traineramt bei dem Revierklub nach dessen Abstieg im Sommer 2010 übernommen und den VfL in der vergangenen Saison auf Platz drei geführt. In der Relegation konnten sich die Bochumer dann aber gegen Borussia Mönchengladbach nicht durchsetzen. In der neuen Saison konnte Funkel und seine Mannschaft erst einen Sieg und ein Unentschieden verbuchen- zu wenig.

Funkel ist aber nicht der erste Trainer in der 2. Fußball Bundesliga der seinen Posten aufgeben muss. Schlusslicht Alemannia Aachen hat ebenfalls nach dem 7. Spieltag Peter Hyballa beurlaubt.