Sport VFB Stuttgart: Marc Ziegler auf dem Weg der Besserung

VFB Stuttgart: Marc Ziegler auf dem Weg der Besserung

260
TEILEN

VFB Stuttgart: Marc Ziegler auf dem Weg der Besserung: Wie auf der Webseite des VfB Stuttgart zu lesen ist gibt es guten Nachrichten vom verletzten Torwart Marc Ziegler. Marc Ziegler soll noch heute aus dem Krankenhaus entlassen werden und er befindet sich auf dem Weg der Besserung.
Die zuerst vermutete schwere Gehirnerschütterung und Schäden an der Halswirbelsäule bestätigten sich nicht. Eine Computertomographie ergab, dass der Keeper beim Zusammenprall mit Nicolas Gaitan im Europapokalspiel gegen Benfica Lissabon keine Schäden am Kopf und an der Halswirbelsäule davongetragen hat. Ziegler erlitt eine Gehirnerschütterung. Wie lange Marc Ziegler ausfallen wird steht noch nicht fest. Ein Einsatz am Sonntag im Auswärtsspiel bei der Frankfurter Eintracht ist jedoch ausgeschlossen.
In der 52. Minute traf Gaitan den Stuttgarter Torhüter Ziegler unglücklich mit dem Knie am Kopf. Der Schlag war so heftig, dass man sehr schnell sah Ziegler ist bewusstlos.