Sport VfB Stuttgart hat Trainer Christian Gross gefeuert

VfB Stuttgart hat Trainer Christian Gross gefeuert

325
Teilen

VfB Stuttgart hat Trainer Christian Gross gefeuert: Der Bundesligist VfB Stuttgart hat Trainer Christian Gross beurlaubt. Der Verein bestätigte am Mittwochmorgen entsprechende Medienberichte. Nach Angaben des Vereins sei die Entscheidung „nach einer eingehenden Analyse der sportlichen Situation“ gefallen.
Die Mannschaft soll zunächst Co-Trainer Jens Keller übernehmen. Der 39-jährige war bereits als Spieler bei den Stuttgartern tätig. Der VfB Stuttgart trifft am Samstag auf den FC Schalke 04. Christian Gross hatte am 6. Dezember 2009 Markus Babbel als Cheftrainer abgelöst. Stuttgart zieht wohl nun die Konsequenzen aus dem schlechten Saisonstart der Fußball Bundesliga Stuttgart steht derzeit mit nur drei Punkten aus sieben Spielen auf dem letzten Tabellenplatz.
Aber der VfB Stuttgart ist nicht die einzige Mannschaft die schlecht in die Saison der Fußball Bundesliga gestartet ist. Auch der Vizemeister FC Schalke 04 steht sehr schlecht in der Fußball Bundesliga Tabelle. Der Vize Meister Schalke befindet sich Momentan auf dem vorletzten Platz der Tabelle. Auch der Rekordmeister FC Bayern München steht nur auf Platz 12 der Tabelle der Fußball Bundesliga.(nc, dts)