Sport UEFA Champions League Werder Bremen kam unter die Räder

UEFA Champions League Werder Bremen kam unter die Räder

401
TEILEN

Es sollte eigentlich ein Sieg von Werder Bremen gegen Panathinaikos Athen herausspringen.
Doch es kam alles ander wie erwartet. Statt einem Sieg kam der SV Werder Bremen zu Hause mit 0:3 gegen Panathinaikos Athen unter die Räder. Damit rutscht nun der SV Werder Bremen in der Tabelle der Gruppe B an den letzten Platz.
Und das Ziel des erreichens des Achtelfinales inder Uefa Champions-League rückt in weiter ferne.

Die weiteren Spiele der Gruppe B im Überblick

SV Werder Bremen – Panathinaikos Athen0:3 (0:0)
Anorthosis Famagusta – Inter Mailand 3:3 (2:2)
Die aktuelle Tabelle Gruppe B
1. (1.) Inter Mailand
2. (2.) Anorthosis Famagusta
3. (4.) Panathinaikos Athen
4. (3.) SV Werder Bremen
Nun droht Werder Bremen auch noch den dritten Platz für den Einzug in den UEFA-Cup zu verpassen.
Werder Bremen muß die Spiele gegen Anorthosis Famagusta und Inter Mailand gewinnen. Bremen darf sich keine Niederlage mehr leisten.