Sport UEFA Champions League 2009/2010 38.KW Ergebnisse Spiele am Dienstag

UEFA Champions League 2009/2010 38.KW Ergebnisse Spiele am Dienstag

363
Teilen

Am gestrigen Dienstag begann nun in der UEFA Champions League die Vorrunde oder auch die Gruppenphase. Auch unsere deutschen Teilnehmer der FC Bayern München (Gruppe A) und der amtierende Deutsche Meister VFL Wolfsburg(Gruppe B) mußten gestern zu ihrem ersten Pflichtspiel in der Champions-League antreten.
Dabei mußten die Bayern aus München bei Maccabi Haifa antreten. Anfangs haben sich die Bayern schwer Haifa getan. Aber am Ende kam ein ungefährdeter Sieg mit 3:0 heraus. Die Tore für den FC Bayern München schossen Daniel van Buyten in der 64. Spielminute und Thomas Müller konnte den Sieg mit einem Doppelpack in der 84.und 87. Spielminute perfekt machen.
Auch der VFL Wolfsburg konnte sein Debüt in der höchsten europäischen Spielklasse erfolgreich gestalten.
Die Wölfe aus Wolfsburg spielten vor heimischen Publikum gegen ZSKA Moskau und konnten mit 3:1 Sieg ihren Einstand in der UEFA Champions League feiern.
Die Tore für den VFL Wolfsburg schoß ihr Top-Torjäger der Brasilianer Grafite in der 36. und 41. Spielminute. In der 87.Spielminute konnte dann Grafite per Foulelfmeter seinen dritten Treffer in dem Spiel für sich verbuchen.
Doch ZSKA Moskau schaffte in der 67. Spielminute durch Alan Dsagojew den Anschlußtreffer zum 2:1 welcher aber für das Team aus Moskau zu spät kam.
Die Spiele der Vorrunde am Dienstag der UEFA Champions League in der Übersicht
Gruppe A
Juventus Turin – Girondins Bordeaux 1:1 (0:0)
Maccabi Haifa – FC Bayern München 0:3 (0:0)
Gruppe B
Besiktas Istanbul – Manchester United 0:1 (0:0)
VfL Wolfsburg – ZSKA Moskau 3:1 (2:0)
Gruppe C
Olympique Marseille – AC Mailand 1:2 (0:1)
FC Zürich – Real Madrid 2:5 (0:3)
Gruppe D
FC Chelsea – FC Porto 1:0 (0:0)
Atletico Madrid – Apoel Nikosia 0:0 (0:0)
Am heutigen Mittwoch muß auch der VFB Stuttgart zu seinem ersten Pflichtspiel in der UEFA Champions League gegen die Glasgow Rangers antreten. Die Stuttgarter spielen aber zuerst in zu Hause in der Mercedes-Benz-Arena.
Die weiteren Spiele am heutigen Mittwoch der Champions-League 09/10 in der Übersicht
Gruppe E
FC Liverpool – VSC Debrecen
Olympique Lyon – AC Florenz
Gruppe F
Inter Mailand – FC Barcelona
Dynamo Kiew – Rubin Kazan
Gruppe G
FC Sevilla – Unirea Urziceni
VfB Stuttgart – Glasgow Rangers
Gruppe H
Olympiakos Piräus – AZ Alkmaar
Standard Lüttich – FC Arsenal
Hoffentlich kann auch der VFB Stuttgart ihr erstes Gruppen-Spiel in der höchsten Spielklasse Europas siegreich gestalten. Dies wäre schon eine gute Ausgangsposition.
Das Spiel des VFB Stuttgart gegen die Glasgow Rangers wird übrigens live bei dem Comeback der Sendung ?RAN? auf SAT1 übertragen.