Sport Tottenham Hotspur – Audi ist neuer Partner von Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur – Audi ist neuer Partner von Tottenham Hotspur

7
Mauricio Pochettino, Manager von Tottenham Hotspur (links) mit Andrew Doyle, Director von Audi UK (rechts) © AUDI AG / David M. Benett
Mauricio Pochettino, Manager von Tottenham Hotspur (links) mit Andrew Doyle, Director von Audi UK (rechts) © AUDI AG / David M. Benett

Audi neuer Partner des englischen Fußballklubs Tottenham Hotspur

Audi ist künftig offizieller Automobilpartner des englischen Topklubs Tottenham Hotspur. Das gaben die Ingolstädter und der Fußballverein heute offiziell bekannt. Die Partnerschaft ist auf vier Jahre datiert. Mit diesem Engagement erweitert Audi sein Sponsoring-Portfolio um einen weiteren namenhaften Partner und ist damit erstmalig in der Premier League vertreten.

Die Premiummarke repräsentiert technologischen Fortschritt – eine Eigenschaft, die unsere Philosophie Vorsprung durch Technik wiederspiegelt. Diese Ideologie passt perfekt zusammen mit Tottenham Hotspur`s in gleicherweise positiven und vorwärtsdenkenden Mentalität Audere est Facere – Es zu wagen, ist es zu tun. Die Vier Ringe werden im neugebauten, hochmodernen Stadion von Tottenham Hotspur ab sofort über Digital Signage, einschließlich des LED-Werbesystems, über die Großbildschirme und das Innenfernsehnetz vertreten sein. Außerdem wird Audi über die wachsenden digitalen Kanäle des Vereins zu sehen sein.

Die Spurs sind unter Manager Mauricio Pochettino zu einer der aufstrebendsten Mannschaften in Europa geworden und werden ein signifikanter Teil der Premier League und UEFA Champions League in der Saison 2018/19 sein. Gleichzeitig führt Audi die neue Produktoffensive fort. Mit dem Luxus-SUV Audi Q8 und dem ersten vollelektrischem Model Audi e-tron, gibt es bereits mit Spannung erwartete Neuheiten. Zum Start der Partnerschaft wurde den Spielern ein exklusiver Einblick in den Audi Q8 auf dem Tottenham Hotspur Trainingszentrum gewährt, bevor das Auto offiziell im Vereinigten Königreich vorgestellt wird.

Audi blickt auf eine lange und erfolgreiche Geschichte im Fußball zurück, mit hochkarätigen Partnerschaften, etwa mit dem Deutschen Meister FC Bayern München, dem europäischen Champion Real Madrid und dem Spanischen Meister FC Barcelona. Dieses Weltklasseportfolio ergänzt nun erstmals ein Verein aus der englischen Premier League.

Fran Jones, Head of Partnerships von Tottenham Hotspur, sagt: „Audi ist eine Premiummarke, die für hohe Qualität steht. Umso mehr freuen wir uns, sie als Klubpartner an Bord zu haben. Wir blicken erwartungsvoll in die Zukunft und werden Audi in unserem neuen Stadion zahlreiche Möglichkeiten bieten, seine Produkte unseren Fans zu präsentieren.“

Mauricio Pochettino, Manager von Tottenham Hotspur (links) mit Andrew Doyle, Director von Audi UK (rechts) © AUDI AG / David M. Benett
Mauricio Pochettino, Manager von Tottenham Hotspur (links) mit Andrew Doyle, Director von Audi UK (rechts) © AUDI AG / David M. Benett

„Diese Partnerschaft bringt zwei starke Marken zusammen. Audi und die Spurs – eine perfekte Verbindung. Unsere gemeinsamen Prinzipien für schönes Design und fortschrittlicher Technologien festigen unsere Überzeugung dieser neuen Partnerschaft“, ergänzt Andrew Doyle, Director von Audi UK.

Klicke hier um mit Tottenham Hotspur Manager Mauricio Pochettino und Assistant Manager Jeús Pérez gemeinsam im Audi A7 Sportback den Weg zum Trainingsgelände in Tottenham zu erleben.

Über das Fußball-Sponsoring von Audi
Die AUDI AG ist Partner nationaler sowie internationaler Spitzenklubs. Neben der seit 2002 bestehenden Partnerschaft mit dem deutschen Rekordmeister FC Bayern München gehören auch die Profiklubs aus Ingolstadt, Mönchengladbach, Hamburg, Berlin, Nürnberg, Hoffenheim und Augsburg zum Kreis der Audi-Partner. International engagiert sich die Premiummarke seit 2003 außerdem beim Rekord-Champions-League-Sieger Real Madrid und seit 2006 auch beim Ligakonkurrenten FC Barcelona. Darüber hinaus unterstützt Audi über seine Importeure auch Red Bull Salzburg und den RSC Anderlecht.

Über Tottenham Hotspur
Seit Gründung 1882 steht der Tottenham Hotspur Football Club für offensiven Fußball. Die Mannschaft beendete die Premier-League-Saison 2017/18 auf dem dritten Platz, welcher zur direkten Qualifikation für die UEFA Champions League berechtigt. Der Londoner Fußballverein hat eine international aufgestellte Mannschaft und zeichnet sich zudem durch Folgendes aus: eine globale Fangemeinde von 400 Millionen Unterstützern, mit großen Anhängerschaften in Großbritannien, den USA, China, Asien und Afrika, die 160 offizielle Fanclubs weltweit zählen;
Werbepartnerschaften mit international anerkannten Marken wie dem Versicherungsunternehmen AIA Group Limited (AIA) und dem Sportartikelhersteller Nike; eine ausgezeichnete Stiftung, die schon drei Millionen Beiträge zur Hilfe geleistet hat, das Leben der lokalen Gesellschaft in England durch verschiedene Bildungs-, Arbeits-, Gesundheits- und soziale Eingliederungsprogramme zu verbessern.

2018 eröffnet der Verein sein neues, modernes Stadion in Nord-Tottenham. Das Stadion beinhaltet:
eine Stehplatztribüne mit einer Kapazität für 17.500 Fans;
ein einfahrbares Spielfeld, das die Möglichkeit zur Austragung weiterer Events – wie der NFL oder Konzerten – ermöglicht, ohne den Rasen zu beschädigen;
ein breites Angebot an Premiumpaketen, die bei Hospitality im Sport- und Unterhaltungssegment neue Maßstäbe setzen.