TV und Shows Topmodel-Kandidatin Tessa Bergmeier und der Adlige

Topmodel-Kandidatin Tessa Bergmeier und der Adlige

547
Teilen

Man kann schon fast jeden Tag irgend eine Storie über die Topmodel-Kandidatin Tessa Bergmeier lesen.
Meistens sind es recht unschöne Sachen. Da fragt man sich schon wie lange schaut sich das Heidi Klum noch an. Doch nun meldet sich Cornelius von Zitzewitz (37) zu Wort und schimpft über Tessa ,“Tessa hat mich ausgenommen“. Laut „Bild“ behauptet der Adlige. „Sie lebte eine Woche bei mir in Berlin, nannte sich Leonie. Ich habe ihr alles geboten: Eine Designer-Tasche für vierhundert Euro, sogar ein Fotostudio und einen Fotografen habe ich bezahlt, damit sie Probeaufnahmen machen kann! Der Dank: Plötzlich verschwand sie spurlos.“ das komische an der Sache ist, so der Adlige: „Tessas Mutter hatte mich eines Morgens angerufen und mich vor ihrer Tochter gewarnt. Da habe ich mich sehr gewundert.“ Da gilt es für die Männerwelt schön aufpassen. Denn Tessa ist zwar sehr schön, aber hat es anscheinend auch Faustdick hinter den Ohren. Das sie auch sehr Zickig sein kann hat sie uns ja bereits des öffteren bewiesen.