TV und Shows Todesdrama bei AWZ- Tragisches Busunglück 18 Menschen sterben

Todesdrama bei AWZ- Tragisches Busunglück 18 Menschen sterben

468
Teilen
Der Bus über dem Abgrund
Der Bus über dem Abgrund

Todesdrama bei AWZ- Tragisches Busunglück 18 Menschen sterben: Bei „Alles was zählt“ und den Steinkamps bricht eine neue Ära an: Ein dramatischer Busunfall markiert das Ende und den Anfang vieler Figuren der Serie.

Neue Helden werden geboren – und die Steinkamps müssen den Traum von einer eigenen Tanzakademie endgültig begraben. Wer dachte, nach dem Drama um Eriks Tod bei seiner eigenen Hochzeit könne es nicht mehr Drama geben, der irrt. Es fängt erst an … Wir haben die Infos.

 Der Bus über dem Abgrund
Der Bus über dem Abgrund

Foto: © RTL / Willi Weber

Folge 2015 (Sendung am 28. Januar 2015): Der Bus mit allen Tänzern und Tänzerinnen der Steinkamp Dance Factory (SDF) hat einen tragischen Unfall – es wird nur zwei Überlebende geben. Doch von Anfang an: Rund 20 Tänzer und Tänzerinnen haben sich auf eine harte Prüfung im Steinkamp Theater vorbereitet. Sie alle wollen einen der begehrten Plätze an der Tanzakademie der Steinkamps bekommen oder behalten. Wer wird es schaffen, wer nicht? So viel sei verraten: Bis auf eine Tänzerin bekommen alle von der Jury ein Go. So herrscht auf der Rückfahrt im Bus ausgelassene Party- und Feierlaune – bis plötzlich das Unfassbare passiert: Der Fahrer bricht am Steuer zusammen! Der Bus gerät außer Kontrolle und droht, mitsamt allen Insassen, einen Hang hinunter zu stürzen und alle Tänzer mit in den Tod zu reißen. Mitten in der Nacht vergehen dramatische Stunden – bis schließlich (fast) jede Hoffnung zu spät kommt …

Die Steinkamps stehen vor den Trümmern ihres Lebenswerkes. Die Trauer um die Verstorbenen ist überwältigend – und doch müssen die Steinkamps in eine neue, ungewisse Zukunft schauen. Wie wird diese aussehen? Was soll nun aus der SDF werden? Wie geht es mit dem Steinkampzentrum weiter? Wer wird überleben?

Noch nie haben in einer täglichen Serie bei RTL so viele Personen auf einmal den Tod gefunden. Der Grund: Der Busunfall markiert einen Neuanfang des Steinkampzentrums. Auf die Steinkamps und viele andere wie Ingo & Bea, Lena & Marian oder Katja & Can warten neue Herausforderungen, gleichzeitig werden aber in diesen dramatischen Stunden neue Helden geboren, die im nächsten Jahr das Leben rund ums Essener Steinkampzentrum entscheidend mitbestimmen werden. Welche neuen Helden das sein werden und welche Sportart künftig eine Rolle spielen wird, werden wir in Kürze verraten.