Auto und Mobiles Tipps zum Benzin sparen

Tipps zum Benzin sparen

732
TEILEN

In den Zeiten der hohen Benzinpreise möchte man häufig Benzin sparen. Aber wie macht man es am besten.
1.Wenn man seinen PKW startet sollte man Gas geben vermeiden.
2.Nach den Anfahren sollte man sofort in den zweiten Gang schalten und mit 3/4 Gas weiter fahren.
3. Auch sollte man immer frühzeitig in den nächst höheren Gang schalten. Man kann auch noch im 5. Gang mit 50 km/h durch die Stadt fahren.
4. Wenn der Motor noch nicht anfängt zu ruckeln sollte man nicht in den kleineren Gang zurückschalten.
5. Den Motor nicht unnötig laufen lassen. Zum Beispiel an geschlossenen Bahnübergängen oder bei einer roten Ampel.
6. Wenn möglich unnötige Zulandung im Kofferaum entfernen.
7. Man sollte wenn es irgendwie möglich ist Kurzstreckenverkehr vermeiden. Häufig wird der Motor erreicht der Motor gar nicht seine Betriebstemperatur.
8. Offene Fenster sollte man wenn es geht vermeiden. Dann sollte man lieber die Klimaanlage benutzen. Bei höherem Geschwindigkeiten macht sich ein Mehrverbrauch bemerkbar.
9. Den Motor nach dem Anlassen niemals warmlaufen lassen, sondern sofort losfahren.
10. Auch die Reifen spielen eine wichtige Rolle. Man sollte Reifen mit einem nidrigen Rollwiderstand wählen und auf den richtigen Reifendruck achten.
Es lassen sich unfähr 30 Prozent Benzin sparen wenn man den ein oder anderen Tipp beherzigt. Das es nicht immer leicht ist es in die Realität umzusetzen ist ganz klar.