TV und Shows The next Uri Geller- Amila will heute Todesangst überwinden

The next Uri Geller- Amila will heute Todesangst überwinden

263
Teilen

Letzte Woche wäre die Mentalistin Amila in der Show „The next Uri Geller“ fast ertrunken.
Heute wird sie sich ihrer Angst erneut stellen und wieder in einen Wassertank steigen. Der natürlich verschlossen und für Amila nicht erkannbar mit einem Zahlencode versehen ist. Diesen versucht sie herauszufinden, um sich selbst aus dem Wassertank befreien zu können. Dies gelang ihr letzte Woche nicht, da schrieb sie zweimal die falsche Kombination auf und konnte sich nicht selbst aus dem Tank befreien. Letztlich mußte das Schloß vom Aufnahmeleiter der Uri-Geller-Show aufgebrochen werden. „Als es vergangene Woche schief gegangen ist, dachte ich, mein Herz bleibt stehen. Danach stand ich minutenlang unter Schock“, erinnert sich Amila. Heute möchte sie es erneut versuchen, allerdings außer Konkurrenz. Nächste Woche wird sie dann wieder um den Titel „The next Uri Geller“ kämpfen. „Es ist extrem mutig, dass Amila noch einmal in den Wassertank steigen will. Aber es ist auch sehr gefährlich“, warnt Uri Geller (62). „Ich bin ein bisschen nervös, weil ich fühle, dass auch Amila aufgeregt ist. Wenn sie wieder eine falsche Zahlenkombination aufschreibt, könnte sich das ganze Drama wiederholen. Ich wünsche ihr auf jeden Fall viel Glück“, so der berühmte Magier zu „BILD.de“. Allerdings können die Zuschauer beruhigt zuschauen, denn für den Fall das der „Zauber“ wieder nicht klappen sollte, es sind alle erdenklichen Sicherheitsmaßnahmen getroffen worden. Na, dann Amila viel Glück und gutes Gelingen.