TV und Shows Tatjana Gsell und Prinz Ferfried von Hohenzollern wieder ein Paar- Liebescomeback?

Tatjana Gsell und Prinz Ferfried von Hohenzollern wieder ein Paar- Liebescomeback?

288
Teilen

Tatjana Gsell und Prinz Ferfried von Hohenzollern wieder ein Paar- Liebescomeback? Man hat es schon irgendwie geahnt. Oder sagen wir mal so alle Anzeichen waren doch so eindeutig, dass die beiden doch wieder am Ende zusammenkommen. Es ist schon eigenartig, wie schnell das bei den sogenannten Promis immer geht. Es ist noch nicht lange her da wurde uns von der großen Liebe zwischen dem Prinz und der Gsell erzählt.
Natürlich gab es eine Serie im TV dazu. Doch plötzlich alles aus und vorbei. Dann ging das große beleidigen los- keiner ließ ein gutes Haar am anderen. War schon eine peinliche Nummer. Fakt war es wurde immer öffentlich in die Kamera gesagt, dass keiner mehr was mit dem anderen zu tun haben will.
Doch was müssen meine Augen nun wieder lesen. Da könnte wieder was gehen, wir lieben uns. Na holla die Waldfee das ist doch mal konsequent sein. Oder? Gegenüber der „BILD“-Zeitung sagt Gsell: „Ich habe den Kontakt zu Foffi gesucht. Wir lieben uns, haben eine starke Verbindung. Er lebt in München, ich in Frankfurt. Nicht ganz einfach, aber wir telefonieren täglich.“
Auch Foffi zeigt sich glücklich: „Tatjana ist eine tolle Frau, es wäre schade drum, wenn sie durch falsche Einflüsse abgestürzt wäre.“
Die Witwe des Nürnberger Schönheitschirurgen Franz Gsell plaudert außerdem reumütig über ihre drogen- und alkoholträchtige Vergangenheit: „Das würde ich keinem empfehlen. Aber jeder baut doch mal Mist, oder? Es war eine Phase. Ich bekomme den Führerschein wieder, da kann ich mir sowas wirklich nicht mehr leisten. Muss alle 4 Wochen zum Test.“ Erst im Februar wurde der 39-Jährigen der Führerschein entzogen, nachdem sie unter Alkohol- und Drogeneinfluss in mehrere Autos gecrasht war.
Na dann wünschen wir doch mal der neuen alten Liebe alles Gute.