TV und Shows Sylvie van der Vaart moderiert „Let’s Dance“- neue Staffel ab Frühjahr

Sylvie van der Vaart moderiert „Let’s Dance“- neue Staffel ab Frühjahr

221
TEILEN

Sylvie van der Vaart moderiert „Let’s Dance“- neue Staffel ab Frühjahr: Ab Frühjahr heißt es wieder bei RTL „Let’s Dance“. Das Tanzbein darf geschwungen werden, besser gesagt muss. Eine kleine Änderung wird es geben.
Nazan Eckes übergibt die „Let’s Dance“-Moderation an Sylvie van der Vaart, die gemeinsam mit Daniel Hartwich die vierte Staffel der Erfolgsshowreihe im Frühjahr bei RTL moderieren wird.
Nazan Eckes: „Ich habe „Let’s Dance“ über drei Jahre präsentiert, es war eine schöne Zeit, doch nun stehen neue Projekte an. Ich werde mich neben meinen Aufgaben im Newsbereich auf neue Projekte im Showbereich bei RTL konzentrieren.“
Sylvie van der Vaart wurde im Frühjahr letzten Jahres bei „Let’s Dance“ nur ganz knapp zweite hinter Sophia Thomalla. Jetzt wird die schöne Holländerin die Moderation übernehmen. Ihr zur Seite steht Daniel Hartwich.
Sylvie van der Vaart: „Ich freue mich sehr, diese tolle Show moderieren zu können. Ich kenne sie ja schon durch meine eigene Tanzerfahrung und weiß genau, wie sich die Prominenten fühlen. Und ich freue mich auch, an der Seite von Daniel zu moderieren – wir arbeiten ja schon eine ganze Weile bei „Das Supertalent“ zusammen – wir werden auch dieses Mal viel Spaß zusammen haben.“
Die erste Staffel entschieden 2006 Wayne Carpendale und Isabel Edvardsson für sich. 2007 gewannen Susan Sideropoulos und Christian Polanc und im vergangenen Jahr lagen Sophia Thomalla und Massimo Sinato vorne.
Lassen wir uns überraschen, welcher Promi in diesem Jahr um die Krone kämpfen wird. (RTL.de/nc)