TV und Shows Supertalent 2010: Finale- Freddy Sahin Scholl gewinnt das Supertalent 2010- Dieter Bohlen...

Supertalent 2010: Finale- Freddy Sahin Scholl gewinnt das Supertalent 2010- Dieter Bohlen in Flammen

492
Teilen

Supertalent 2010: Finale- Freddy Sahin Scholl gewinnt das Supertalent 2010- Dieter Bohlen in Flammen: Gestern war nun das große Finale vom „Supertalent“ 2010. Zwölf Kandidaten kämpften um den begehrten Titel und die damit verbundenen 100.000 Euro. Wer wird die Zuschauer am meisten überzeugen können?
Sänger Darko Kordic, der Sänger Ruddy Estevez, der Klavierspieler Thomas Lohse, der 14-jährige Sänger Andrea Renzullo, die Sandmalerin Natalya Netselya (25), der achtjährige Tänzer Daniele Domizio, der Sänger Freddy Sahin Scholl und die Sängerin Ramona Fottner (15), der gehörlose Tänzer Tobias Kramer, der Sänger Michael Holderbusch, die Band Bubble Beatz und Allesschlucker Stevie Star, alle zwölf Kandidaten haben gekämpft, doch am Ende konnte sich nur einer behaupten. Der diesjährige Sieger war nicht wirklich eine Überraschung. Freddy Sahin Scholl hat schon im Casting sowie im Halbfinale die Zuschauer mit seiner Stimme begeistert. Aber nicht nur der Zuschauer auch die Jury um Dieter Bohlen, Sylvie van der Vaart und Bruce Darnell waren begeistert. Somit kann man sagen hat Freddy Sahin Scholl völlig zu Recht das „Supertalent“ 2010 gewonnen.
Aber nicht nur Freddy Sahin Scholl war Klasse, auch richtig gut war wieder Thomas Lohse. Sandmalerin Natalya Netselya erzählte diesmal eine Geschichte über Lady Diana. Man kann sagen so richtig schlecht oder genervt hat im Finale keiner. Darko war ein wenig aufgeregt, was man ihm auch ansah. Andrea sang leider wieder nur ein Lied von Leona Lewis. Doch das machte er wieder sehr gut. Eigentlich nahm ich an, dass er ein Sieger Kandidat sein könnte. Auch richtig gut war wieder der gehörlose Tänzer Tobias Kramer.
Stevie Starr ließ es noch einmal ordentlich krachen. Er nahm sich diesmal Dieter Bohlen zur Hilfe. Starr nahm eine ordentliche Dosis Gas und Bohlen durfte dann ein Feuerzeug anzünden. Starr pustete das Gas auf Bohlen. Eine Stichflamme war die logische Folge. Bohlen war wohl mächtig erschrocken und suchte danach verzweifelt seine Haare auf der Hand. Die waren natürlich durch die Flamme versenkt.
Bei der Entscheidung wurde es dann richtig spannend. Drei Kandidaten wurden erst noch einmal ausgewählt bevor der Sieger feststand. Unter den drei glücklichen war Sänger Michael Holderbusch, Tänzer Tobias Kramer und Sänger Freddy Sahin Scholl.
Letztlich konnte Freddy Sahin Scholl die Sache für sich entscheiden und das Supertalent gewinnen.
Freddy Sahin Scholl ist das „Supertalent“ 2010