Sport Standard Lüttich – Hannover 96- Aufstellung- Live- Europa League

Standard Lüttich – Hannover 96- Aufstellung- Live- Europa League

288
TEILEN
slomka

Standard Lüttich – Hannover 96- Aufstellung- Live- Europa League: Hannover 96 ist in der Europa League noch ungeschlagen und kann bei einem Sieg gegen Standard Lüttich den Einzug in die K.o.-Runde vorzeitig perfekt machen.
Trainer Mirko Slomka zeigte sich vor dem zweitletzten Gruppenspiel ehrgeizig:

„Unser Ziel ist, dass wir als Gruppenerster weiterkommen.“ Platz eins würde leichtere Gegner im kommenden Jahr versprechen. „Wir können uns mit dem Weiterkommen für eine herausragende Leistung auf internationaler Bühne belohnen“, sagte Slomka: „Sechs ungeschlagene Spiele haben auch das Selbstvertrauen der Mannschaft gestärkt, sie hat weiter Lust auf Europa.“
Video Hannover 96 Trainer Mirko Slomka sieht sieht seine Mannschaft gegen Standard Lüttich im Vorteil



Weniger leicht wurde es den Fans von Hannover 96 gemacht. Der geplante Sonderzug wurde den Anhängern des Fußball-Bundesligisten verboten, die eingesetzten Busse dürfen heute erst um 19 Uhr die belgische Grenze passieren. Außerdem sind Menschen mit 96-Schals oder 96-Trikots sind in der „verbotenen Stadt“, wie Hannovers Zeitungen spotten, frühestens 90 Minuten vor dem Anpfiff um 21.05 erlaubt.

„Wir empfehlen allen, die sich tagsüber in der Stadt aufhalten wollen, keine Fan-Utensilien zu tragen“, sagte Thorsten Meier, der bei Hannover für das Stadion und die Karten zuständig ist. Wer sich nicht daran halte, könne 24 Stunden in Arrest genommen werden, erläuterte er.

Aber alle Augen sind nun auf das Spiel gerichtet. Leicht wird es für Hannover nicht werden, aber es ist durchaus machbar, wenn sie so gut spielen, wie in der letzten Zeit.

Mögliche Aufstellung beider Mannschaften

Lüttich: Bolat – Goreux, Kanu, Felipe, Pocognoli – Mujangi Bia, Vainqueur, Buyens, Seijas – Cyriac, Tchite. – Trainer: Riga

Hannover: Zieler – Cherundolo, Haggui, Pogatetz, Schulz – Schmiedebach, Pinto – Stindl, Pander – Schlaudraff, Abdellaoue. – Trainer: Slomka