Sport Skispringen: Oberstdorf Ergebnisse- Vierschanzentournee- Dreifach Sieg für Österreich

Skispringen: Oberstdorf Ergebnisse- Vierschanzentournee- Dreifach Sieg für Österreich

325
TEILEN

Vierschanzentournee: Schwerer Sturz von Tom Hilde überschattet dreifach Sieg der Österreicher:
Die 60. Vierschanzentournee hat begonnen. Erste Station ist Oberstdorf. Natürlich sind alle Augen auch auf die deutschen Springer gerichtet. Nachdem Severin Freund und Richard Freitag im Weltcup sehr gut abschnitten, wird sicherlich von den beiden besonders viel erwartet. In der Qualifikation gestern lief es allerdings für die deutschen Springer noch nicht so rund. Bester deutscher Springer war Martin Schmitt. Als 13. der Ausscheidung weckte der Routinier Hoffnungen auf eine starke Vorstellung im Wettkampf am Freitag.

Die beiden vorqualifizierten deutschen Hoffnungsträger Richard Freitag und Severin Freund blieben bei schwierigen Verhältnissen mit Sprüngen auf 109,5 und 117,5 Meter dagegen deutlich hinter den Erwartungen zurück. „Die Sprünge haben einfach nicht geklappt, da war noch kein toller Sprung dabei. Ich hoffe, dass es im Springen besser läuft und der Gänsebraten zu Weihnachten nicht negativ wirkt“, sagte ein sichtlich enttäuschter Freitag. Den weitesten Satz des Tages zeigte Weltcup-Spitzenreiter Andreas Kofler aus Österreich, der bei 142,0 Metern landete.

Aber heute nun gilt es. Die Bedingungen sind schwierig in Oberstdorf. Momentan herrscht starker Schneefall an der Schattenbergschanze. Der erste Durchgang wurde abgebrochen und nach einer kurzen Pause neu gestartet. Im ersten Durchgang dominierte Österreich mit Andreas Kofler und Gregor Schlierenzauer, dritter wurde Daiki Ito. Severin Freund ist vierter und hat damit weiterhin alle Chancen heute auf das Podest zu springen.

Im zweiten Durchgang werden die besten 30 Springer um den Sieg springen. Tom Hilde legt einen Klasse Sprung von 131,5 m hin, aber leider stürzt er heftig. Der Norweger fällt mit dem Kopf voran bei höchster Geschwindigkeit in den Schnee. Hilde hebt beim Abtransport die Hand mit der signalisieren möchte es geht in den Umständen entsprechend gut.

Ergebnis Oberstdorf – Vierschanzentournee

1 Gregor Schlierenzauer

2 Andreas Kofler

3 Thomas Morgenstern

4 Severin Freund

5 Daiki Ito

6 Anders Bardal

7 Roman Koudelka

8 Stephan Hocke

9 Robert Kranjec

10 Richard Freitag

11 Vegard Sklett

12 Simon Ammann

13 Matti Hautamäki

14 Denis Kornilov

15 Lukas Hlava

16 Jakub Janda

18 Rune Velta

19 Sebastian Colloredo

20 Tom Hilde

21 Anssi Koivuranta

22 Vladimir Zografski

23 Kamil Stoch

24 Jernej Damjan

25 Taku Takeuchi

26 David Zauner

27 Maximilian Mechler

28 Manuel Fettner

29 Martin Koch

30 Markus Eisenbichler