Sport Skispringen 2015: Ergebnis- Zakopane- Stoch gewinnt

Skispringen 2015: Ergebnis- Zakopane- Stoch gewinnt

351
TEILEN

Skispringen 2015: Ergebnis- Zakopane- Stoch gewinnt: Nach dem gestrigen Sieg im Teamspringen für das deutsche Team dürfen wir heute nun wieder im Einzelspringen ihr Können unter Beweis stellen.

Wir erwarten ein spannendes Duell zwischen Deutschland und Österreich in Person von Severin Freund und Richard Freitag gegen Stefan Kraft und Michael Hayböck. In diesen Zweikampf können vermutlich nur Kamil Stoch (POL) und möglicherweise Peter Prevc (SLO) eingreifen.

So kam es dann auch Kamil Stoch holte sich den Sieg in der Heimat vor Kraft und Freund.

Am Sonntag herrschten an der Wielka Krokiew äußere Bedingungen, die die problemlose Durchführung des Springens zuließen. Dichter Nebel rund um die traditionsreiche Schanze sorgte zwar für eingeschränkte Sicht, der Wind hatte im Vergleich zu den Vortagen jedoch deutlich nachgelassen. Die ursprünglich für Freitag angesetzte Qualifikation hatte zweimal verlegt werden müssen und fand schließlich am Sonntag unmittelbar vor dem Wettkampf statt.

Am nächsten Wochenende steht das Weltcupspringen in Saporro an.

Ergebnis Zakopane 2015- Einzelspringen

1. Kamil Stoch
2. Stefan Kraft
3. Serverin Freund
4. Peter Prevc
5. Michael Hayböck
6. Anders Fannemel
7. Jurij Tepes
8. Roman Koudelka
9. Noriaki Kasai
10. Jernej Damjan
11. Anders Jacobsen
12. Taku Takeuchi
13. Richard Freitag
14. Markus Eisenbichler
15. Gregor Schlierenzauer
16. Tom Hilde
17. Matjaz Pungertar
18. Daiki Ito
19. Nejc Dežman
20. Michael Neumayer
21. Johann Andre Forfang
22. Robert Kranjec
23. Vladislav Boyarintsev
24. Stephan Leyhe
25. Rune Velta
26. Klemens Muranka
27. Piotr Zyla
28. Ilmir Hazetdinov
29. Manuel Fettner
30. Maciej Kot