Sport Skispringen 2015: Ergebnis Wilsa- Wetter beendet Springen frühzeitig

Skispringen 2015: Ergebnis Wilsa- Wetter beendet Springen frühzeitig

249
TEILEN

Skispringen 2015: Ergebnis Wilsa- Wetter beendet Springen frühzeitig: Aufgrund des starken Windes wurde das Springen in Wilsa(Polen) frühzeitig abgebrochen. Ein zweiter Durchgang war nicht mehr möglich. Es wurde also das Ergebnis nach dem ersten Durchgang gewertet.

Damit ist Stefan Kraft Sieger des Weltcupspringens in Wisla. Der Österreicher kam nach seinem Sprung auf 129,5 Meter auf 136,7 Punkte. 2,2 Punkte dahinter folgt Peter Prevc auf dem zweiten Platz. Für ein deutsches Podestergebnis sorgt Severin Freund als Dritter.

Für die Skispringer bleibt nach dem Tag in Wisla nur wenig Zeit zum verschnaufen. Schon am heutigen Freitag steht in Zakopane die Qualifikation für den nächsten Einzelwettbewerb des Winters an, welcher am Sonntag stattfinden wird. Zuvor messen sich am Samstag die Nationen im Teamwettbewerb.

Ergebnis Wilsa 2015

1. Stefan Kraft
2. Peter Prevc
3. Severin Freund
4. Michael Hayböck
5. Rune Velta
6. Markus Eisenbichler
7. Jernej Damjan
8. Anders Jacobsen
9. Richard Freitag
10. Noriaki Kasai
11. Taku Takeuchi
12. Roman Koudelka
12. Michael Neumayer
14. Johann Andre Forfang
15. Kamil Stoch
16. Dawid Kubacki
17. Anders Fannemel
18. Gregor Deschwanden
19. Matjaz Pungertar
20. Daiki Ito
21. Aleksander Zniszczol
22. Klemens Muranka
23. Jan Ziobro
24. Nejc Dežman
25. Manuel Fettner
26. Tom Hilde
27. Stefan Hula
28. Anssi Koivuranta
29. Piotr Zyla
30. Kento Sakuyama
31. Jarkko Määttä
32. Vladimir Zografski
33. Bartlomiej Klusek
34. Thomas Diethart
35. Stephan Leyhe
36. Robert Kranjec
37. Ilmir Hazetdinov
38. Gregor Schlierenzauer
39. Reruhi Shimizu
40. Lauri Asikainen
41. Vladislav Boyarintsev
42. Dimitry Vassiliev
43. Stanislaw Biela
44. Nicholas Alexander
45. Maciej Kot
46. Rok Justin
46. Daniel-Andre Tande
48. Lukas Hlava
49. Federico Cecon
50. Sebastian Colloredo