Sport Sebastian Vettel gestatten sexy Kylie oder “Kinky Kylie”

Sebastian Vettel gestatten sexy Kylie oder “Kinky Kylie”

255
TEILEN

Sebastian Vettel gestatten sexy Kylie oder “Kinky Kylie”: Schon eine ganze Weile zieren schöne Mädchennamen den Rennwagen von Formel 1 Piloten Sebastian Vettel. Auch in diesem Jahr hat er seinen Red Bull Boliden wieder eine Namen gegeben. So fuhr ihn im letzten Jahr die “Randy Mandy” zum Weltmeistertitel. In diesem Jahr soll dies die sexy Kylie oder besser “Kinky Kylie” übernehmen. Vettel: “Sie hat einen knackigen Hintern, sie ist geschmeidig und schön anzusehen”.
Aber bitte nicht falsch verstehen. Er meint hier nicht die gut aussehende australische Popsängerin Kylie Minogue. Nein! Sebastian Vettel schwärmt von seinem neuen Red Bull. Kylie war nur Namens-Patin.
Vettel nach den Abschlusstests zuversichtlich: “Das Auto ist nicht nur schnell, sondern auch zuverlässig. Wir sollten für Sonntag gut aufgestellt sein.”
Noch ein paar Stunden und die neue Formel 1 Saison startet mit dem 1. Freien Training zum GP von Australien. Bereits im 1. Training kann sich “Kinky Kylie” beweisen. Wird sie Sebastian Vettel auch in diesem Jahr einen Weltmeistertitel einbringen? Abwarten die Saison ist lang und es gibt viele Veränderungen.
Wir von newscode werden wie gewohnt ab dem 1. Freien Training ausführlich berichten. Bis dahin.