Sport Schock Fußballtrainer Jörg Berger ist tot- Bundesliga trauert

Schock Fußballtrainer Jörg Berger ist tot- Bundesliga trauert

400
Teilen

Fußballtrainer Jörg Berger ist tot- Bundesliga trauert: Freud und Leid liegen doch so nah zusammen. Das müssen wir heute wieder schmerzlich erfahren. Gestern noch durften sich die deutschen über einen Einzug ins Achtelfinale der WM 2010 freuen. Heute nun gab es eine Schocknachricht für den deutschen Fußball.
Der ehemalige DDR-Auswahltrainer und Bundesliga-Coach Jörg Berger starb am Mittwoch im Alter von 65 Jahren. Berger litt seit Jahren an Krebs. 2002 hatte er sich wegen eines Darmtumors einer Operation unterzogen. 2005 musste Berger erneut operiert werden. Drei Jahre später begann er wieder mit einer Chemotherapie.
Der Rowohlt-Verlag, bei dem Berger seine Biografie ?Meine zwei Halbzeiten: Ein Leben in Ost und West? veröffentlicht hatte, teilte mit: ?Wir trauern um unseren Autor, den Fußballtrainer Jörg Berger. Er ist im Alter von 65 Jahren nach schwerer Krankheit und großartigem Kampf am 23. Juni 2010 im Kreise seiner Familie friedvoll eingeschlafen.? Seine größten Erfolge in der Bundesliga feierte er mit Eintracht Frankfurt und Schalke 04, die er jeweils auf Platz drei führte. Seine letzte Trainerstation war im Jahr 2009 Arminia Bielefeld. (t-online)