Sport Schock für Michael Ballack doch schwerer verletzt –Ausfall bis Jahresende

Schock für Michael Ballack doch schwerer verletzt –Ausfall bis Jahresende

252

Schock für Michael Ballack doch schwerer verletzt –Ausfall bis Jahresende: Schock für Michael Ballack. Er wird doch länger ausfallen, wie zunächst erwartet, denn seine Verletzung ist wesentlich schlimmer als angenommen. Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack wird dieses Jahr nicht mehr spielen können.
Das teilte sein Verein Bayer Leverkusen am Mittwoch mit. Bei einer Untersuchung sei festgestellt worden, dass die mit dem Bruch des Schienbeinkopfes einhergehende Außenbandverletzung doch erheblich schwerer sei, als ursprünglich angenommen. Ballack werde voraussichtlich vier bis sechs Wochen eine Schiene tragen müssen, um das betroffene Knie zu entlasten. „Diese Entwicklung ist sehr bedauerlich. Ich hoffe aber, dass Michael Ballack nach seiner Reha und einer gezielten Vorbereitung zur Rückrunde gestärkt ins Team zurückkehren wird“, erklärt Bayer-Trainer Jupp Heynckes.
Für die Nationalmannschaft hat es aber keine schwerwiegenden Konsequenzen. Das Ballack, zu dem Spiel am Freitag gegen die Türkei und beim Spiel am Dienstag gegen Kasachstan, nicht für Deutschland spielen würde war ja bereits bekannt. Weitere wichtige Spiele stehen in diesem Jahr für die Nationalmannschaft nicht mehr an. Einzig ein Test-Länderspiel gegen Schweden am 17. November steht noch auf dem Plan.(dts, nc)