Sport Schmeißt Löw Ballack aus der DFB Elf

Schmeißt Löw Ballack aus der DFB Elf

331
Teilen

Schmeißt Löw Ballack aus der DFB Elf: Noch nicht lange her, das hat sich Joachim Löw Trainer der DFB Elf hinter Kapitän Michael Ballack gestellt. Er wird Kapitän der Mannschaft bleiben, wenn er wieder fit ist und spielen kann. Klare Worte natürlich kann Ballack nicht Kapitän sein, wenn er nicht spielt. Doch jetzt sprach Joachim Löw in einem Interview in der „Badischen Zeitung“, einiges aus, was wieder für Verwirrung sorgte.
Soll Ballack nun doch still und heimlich aus der Elf fliegen. Löw hält eine Rückkehr von Michael Ballack zwar für möglich, äußert aber auch seine bedenken. „Die Zeit läuft weiter, die Entwicklung geht weiter. Neue, junge Spieler rücken nach, Irgendwann muss jeder erkennen, dass die Zeit vorbei ist, in der man Top-Leitungen bringen kann.“ Die ungewohnt deutlichen Worte von Löw stießen im Lager von Bayer Leverkusen auf wenig Gegenliebe. „Ich habe da kein Verständnis mehr für. Die Aussagen sind völlig überflüssig. Das ist einfach eine Respektlosigkeit der Persönlichkeit Michael Ballack gegenüber. Man muss von der sportlichen Leitung der Nationalmannschaft auch mal verlangen können, dass sie schweigt“, sagte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser.
Natürlich führen die Aussagen von Joachim Löw wieder zu Spekulationen. Auf Grund seiner Verletzung wird Michael Ballack in diesem Jahr wird er definitiv kein Länderspiel mehr bestreiten, da die letzten beiden EM-Qualifikationsspiele gegen die Türkei und in Kasachstan bereits im Oktober stattfinden.
Man wird sehen wie es weitergeht.