TV und Shows Schlag den Star: Joey Kelly gewinnt als erster Promi knapp

Schlag den Star: Joey Kelly gewinnt als erster Promi knapp

424
Teilen

Schlag den Star: Joey Kelly gewinnt als erster Promi knapp: Gestern hieß es wieder auf ProSieben „Schlag den Star“. Die Frage die nun alle interessierte war, wird es Joey Kelly schaffen als erster Promi der neuen Staffel den Zuschauerkandidaten zu schlagen?
Bisher durften bereits Detlef D! Soost und Mike Krüger ihr Können unter Beweis stellen. Naja und man kann ganz klar sagen beide sind gnadenlos durchgefallen. Wie würde sich nun Joey Kelly schlagen? Er ist bekannt, dass er verbissen kämpft und gewinnen will.
Der Herausforderer von Joey Kelly war Michael. Als ich Michael sah war mir klar leicht wird es für Kelly nicht. Er war ein Schrank, Muskel ohne Ende. Mir ist aufgefallen, warum auch immer, es gab keine Wissensfragen. Nur Sportaufgaben. Bis auf einen Aufgabe, wo sie die Länder auf der Karte eintragen mussten. Aber fangen wir von vorn an.
Das erste Spiel der Show war „Reck“. Beide mussten an der Stange hängen bis der erste runterfiel. Zuerst sah es bei beiden richtig gut aus. Kelly sah aus als würde er neben sich stehen er hing da ohne Probleme. Bei Michael merkte man sehr schnell, dass er mehr Gewicht hat und da natürlich auch mehr zu halten hatte. Doch Kelly machte den Fehler sich zu bewegen und dann rutschte er von der Stange ab. Auch Runde zwei „Blasrohr“ ging an Michael. Ab da dachte man bereits, wird schwer für Kelly. Doch der gab nicht auf und bei „Floorball“ gab er alles und gewann. Gut in dem Spiel war Michael angeschlagen. Einmal krachte er mit der Seite voll auf das Tor und einmal gab es von Kelly mit dem Schläger aufs Knie. Michael brach das Spiel unter Schmerzen ab. Runde vier durfte dann Joker Stefan Raab ran. „Wo liegt was“ war die Aufgabe. Auch hier gewann Stefan Raab, wie übrigens bisher immer, wenn er als Joker eingesetzt wurde. Runde fünf („Der Zaun)und sechs (Badminton)ging dann wieder an Joey Kelly. Da es bisher doch recht ausgeglichen war stand fest es wird erstmals in der neuen Staffel über die vollen neun Spiele gehen. Runde sieben(Englisch Fußball) und Runde acht (Töne merken) ging dann wieder an Michael.
Dann sollte die Entscheidung falle. Runde neun: In Runde neun „Die Münze“ musste eine Münze in ein Glas geschnippt werden. Der erste der die Münze versenkt, wenn der andere es nicht schafft hat gewonnen. Kelly legt vor und schaffte es nicht, Michael auch nicht. Doch beim zweiten Versuch gelang es Kelly, wie auch immer, die Münze ins Glas zu schießen. Michael schaffte es leider nicht. Somit hat Joey Kelly die Ehre der Promis gerettet und „Schlag den Star“ gewonnen. In der nächsten Woche wird nun um 100.000 Euro gespielt.