TV und Shows Schlag den Star: Hambüchen gewinnt klar gegen Ceylan

Schlag den Star: Hambüchen gewinnt klar gegen Ceylan

657
TEILEN
schlag-den-star-hambuechen-vs-ceylan
Schlag den Star- Hambüchen vs. Ceylan

Schlag den Star: Hambüchen gewinnt klar gegen Ceylan:In der neuen Ausgabe von „Schlag den Star“ kämpften Fabian Hambüchen und Bülent Ceylan um 100.000 Euro.

Am Ende konnte Fabian Hambüchen ganz klar mit 65:26 gegen Bülent Ceylan gewinnen. Obwohl es am Anfang der Sendung richtig gut für Bülent Ceylan aussah. Spiel 1 ging an Hambüchen, doch dann lief es für Ceylan. Er gewann die nächsten drei Spiele. Doch danach kämpfte Hambüchen und gab den Sieg nicht mehr her.


Die Spiele des Abends im Überblick

Spiel 1. „Autos ziehen“: Wer beweist Abschlepp-Qualitäten und zieht ein Auto schneller an einem Seil durchs Studio? Mucki-Mann Hambüchen gewinnt und geht mit 1:0 in Führung.

Spiel 2. „Musikinstrumente“: Bülent Ceylan hört genau hin und erkennt die meisten Musikinstrumente. Der Comedian holt auf und führt mit 2:1.

Spiel 3. „Zahlen fangen“: Wer schnappt sich die Bälle und legt sie in der richtigen Reihenfolge ab? Bülent Ceylan baut seine Führung aus: 5:1

Spiel 4: „Warenkorb“: Wer ist im Kopfrechnen top und addiert die Preise am schnellsten? Bülent Ceylan siegt souverän und erhöht auf 9:1.

Spiel 5. „Hot Rods“: Seifenkistenrennen anno 2016! Hambüchen macht kurzen Prozess und rast mit der schnellsten Zeit ins Ziel. Der Olympiasieger verkürzt auf 6:9.

Spiel 6. „Wasserbasketball“: Hambüchen erweist sich als schwimmstark und treffsicher – und gewinnt erneut. Der Olympiasieger geht nun mit 12:9 in Führung.

Spiel 7. „Spitz, pass auf!“: Kinderleicht, dieses bekannte Reaktionsspiel? Nicht für Bülent Ceylan: Er verliert. Hambüchen baut seinen Vorsprung auf 19:9 aus.

Spiel 8. „Sachen merken“: Blitzmerker Ceylan gewinnt knapp und holt auf. 19:17 für Hambüchen.

Spiel 9. „Bowling“: Let it roll, man! Bülent Ceylan wirft wie ein Profi und geht mit 26:19 in Führung.

Spiel 10: „Ziel-Flitschen“: Vier Steine müssen ins Spielfeld geflitscht werden. Wer kommt auf die höchste Punktzahl? Hambüchen beweist Fingerspitzengefühl und führt wieder mit 29:26.

Spiel 11: „Blamieren oder kassieren“: Im Kult-Wissensspiel hat Fabian Hambüchen die Nase vorn. Der Olympiasieger baut seinen Vorsprung aus: 40:26.

Spiel 12: „Durchsägen“: Hambüchen präsentiert sich meisterhaft an der Säge und erhöht auf 52:26.

Spiel 13: „Kugelbett“: Geschicklichkeit ist Trumpf! Wer platziert seine Kugeln, ohne dass sie fallen? Hambüchen hat das sicherere Händchen – und gewinnt „Schlag den Star“ mit 65:26.