TV und Shows Schlag den Star: Attila Hildmann gewinnt gegen Luke Mockridge

Schlag den Star: Attila Hildmann gewinnt gegen Luke Mockridge

207
TEILEN
Der vegane Kpoch Attila Hildmann gewinnt
Schlag den Star: Attila Hildmann gewinnt gegen Luke Mockridge Foto: copy; obs/ProSieben/Willi Weber

Schlag den Star: Attila Hildmann gewinnt gegen Luke Mockridge: Der „Veganator“ gewinnt gegen den Comedian! Um Duell Schlag den Star trat der vegane Starkoch Attila Hildmann seinen Luke Mockridge. Lange Zeit sah es danach aus als hätte Attila keine Chance gegen den Comedian.

Nach einem Rückstand von 1:27 besiegt der vegane Starkoch Attila Hildmann seinen Gegner Luke Mockridge in einem spektakulären Finish bei „Schlag den Star“.
Attila Hildmann legte einen Last-Minute-Sieg hin. Wieder einmal entschied das letzte Spiel über Sieg oder Niederlage.

27:1 führte Luke nach sieben Spielen, dann kam Attila Hildmann wieder zurück ins Spiel! Im letzten Entscheidungsspiel 15 – Der Türrahmen – mussten sich beide Kandidaten in einen Türrahmen klemmen.

Nach zehn Minuten und 37 Sekunden rutschte Luke Mockridge aus dem Rahmen, damit gewann Hildmann.

Die Spiele des Abends Hildmann vs. Mockridge

Spiel 1. „Schrauben“: Attila beweist Fingerfertigkeit und schraubt schneller als Luke alle Schrauben aus dem Brett. 1:0 für Attila Hildmann.

Spiel 2. Wer ist der wahre „Wilhelm Tell“ und trifft mit der Armbrust die Äpfel? Luke gewinnt und geht mit 2:1 in Führung.

Spiel 3. „Fehlerbilder“: Finde den Fehler auf vier vermeintlich gleichen Bildern! Luke behält den Durchblick und führt jetzt mit 5:1.

Spiel 4: „Kugelstoßen“: Bei Luke fliegt die Kugel weiter – und der Comedian baut seine Führung aus auf 9:1.

Spiel 5. „Fußball Penalty“: Luke macht auch auf dem Rasen eine gute Figur – und dribbelt sich weiter nach vorn: 14:1.

Spiel 6. „Hindernisrennen“: Luke beweist Kondition, Attila kämpft – und gibt erschöpft während des dritten Durchgangs auf. Elton tauft das Spiel ‚Parcours des Todes‘. Schon Joey Kelly kam hier an seine Grenzen. 20:1 für Luke.

Spiel 7. „Schätzrechnen“: Gut geschätzt ist halb gewonnen? Luke macht das Rennen und führt nun mit 27:1.

Spiel 8. „Kreisel-Slalom“: Wer führt den Kreisel als Erster ins Ziel? Attila hat den Dreh raus, gewinnt sein 2. Spiel des Abends und verkürzt auf 27:9. die Nase.

Spiel 9. „Rennball“: Luke ist erneut Ball-König und gewinnt auch dieses Spiel. 36:9 für den Comedian.

Spiel 10. „Blamieren oder kassieren“: Das Kult-Spiel bei „Schlag den Star“ geht an Attila. Der „Veganator“ holt auf. 36:19 für Luke.

Spiel 11. „Hoverkart“: Das Go-Kart-Rennen für erwachsene Männer sorgt für Action und für ein paar kaputte Karts. Luke benötigt Streicheleinheiten von Elton – und verliert dennoch. Nur noch 36:30 für den Comedian.

Spiel 12. „Spaghetti“: Ran an die Nudel! Attila hat die flinkeren Finger – und geht zum ersten Mal nach Spiel 1 in Führung mit 42:36.

Spiel 13. „Zuordnen“: Es bleibt spannend! Attila gewinnt auch diese Runde und führt mit 55:36.

Spiel 14. „Putten“: Matchballspiel für Attila – und der „Veganator“ vergeigt es – Er trifft aus 25 Zentimetern nicht. 55:50 für Attila.

Spiel 15. „Der Türrahmen“: Im alles entscheidenden Spiel hängen Attila und Luke über zwölf Minuten im Rahmen, ohne ihre Hände nutzen zu dürfen. Am Ende siegt der „Veganator“ mit 70:50 – und Attila Hildmann gewinnt 100.000 Euro bei „Schlag den Star“.