TV und Shows „Schlag den Raab“ Stefan Raab nach Verletzung mit alter Form zum Sieg?

„Schlag den Raab“ Stefan Raab nach Verletzung mit alter Form zum Sieg?

197
TEILEN

Stefan Raab bei Schlag den Raab nach Handgelenkbruch wieder in gewohnter Form: In der letzten Ausgabe von Schlag den Raab ging der Meister Stefan Raab mit einem Handicap in die Spiel-Show. Stefan Raab brach sich beim Ski fahren das rechte Handgelenk, jedoch ehrgeizig wie Stefan Raab ist wollte er die Sendung von Schlag den Raab nicht platzen lassen.
So wurde aus Schlag den Raab –Schlag den Raab mit links und Stefan Raab verlor ungewohnt hoch gegen seinen Herausforderer. Stefan Raab konnte nur drei Spiele von dreizehn Spielen für sich entscheiden.
Am heutigen Abend gibt es im Jahr 2011 die erste Sendung von Schlag den Raab. Die rechte Hand von Stefan Raab soll wieder voll einsatzfähig sein und so hat es heute sein Herausforderer sicherlich wieder schwerer gegen Stefan Raab zu gewinnen.
Video das Beste aus „Schlag den Raab“ 2010

Beim ersten Schlag den Raab im Jahr 2011 könnte der Herausforderer von Stefan Raab mit 500.000 Euro nach Hause gehen wenn er sich gegen das Genie Stefan Raab durchsetzen kann. Aber Vorsicht ist geboten, denn Stefan Raab möchte sicherlich die Pleite vom letzten Schlag den Raab am heutigen Abend mit einer guten Leistung in den Spielen aus Sport, Wissen und Geschicklichkeit vergessen machen. Aber auch für gute musikalische Unterhaltung bei Schlag den Raab ist gesorgt. So werden heute bei Schlag den Raab der von Stefan Raab entdeckte Max Mutzke sowie Adele und Bruno Mars auf der Bühne für musikalische Unterhaltung sorgen.