Sport Schalke 04 schmeißt Felix Magath raus

Schalke 04 schmeißt Felix Magath raus

328
TEILEN

Schalke 04 schmeißt Felix Magath raus: Aus für den nächsten Trainer. Nachdem schon Anfang der Woche bekannt wurde, dass der Bayern München Louis van Gaal seinen Koffer am Saisonende packen muss, fliegt nun der nächste Trainer.
Felix Magath fliegt bei Schalke 04 zum Saison- Ende raus. War eigentlich auch nur eine Frage der Zeit. Der Fußball-Bundesliga ist FC Schalke 04 will sich einem Zeitungsbericht zufolge zum Ende der Saison von Trainer Felix Magath trennen. Wie die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ meldet, hätten die Führungsgremien des Gelsenkirchener Vereins diese Entscheidung schon getroffen. Auch ein Erfolg im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Valencia am Mittwoch werde daran nichts mehr ändern. Damit wäre der Masterplan, wonach der 57-jährige Magath den Verein innerhalb von vier Jahren zur deutschen Meisterschaft führen sollte, gescheitert. Man kann bald sagen eher das Gegenteil ist geschehen.
Als Nachfolger werde jetzt ein junger Trainer gesucht, der für Emotionen, Begeisterung und Nähe zu den Fans steht – ein Typ wie der Mainzer Thomas Tuchel, der Freiburger Robin Dutt, der Fürther Mike Büskens oder Holger Stanislawski vom FC St. Pauli.
Heute muss sich Schalke 04 gegen Valencia in der Champions League behaupten.