Sport Schalke 04: Magath Nachfolger gefunden- Aufsichtsratssitzung ohne Magath

Schalke 04: Magath Nachfolger gefunden- Aufsichtsratssitzung ohne Magath

178
TEILEN

Schalke 04: Magath Nachfolger gefunden- Aufsichtsratssitzung ohne Magath: Das Ende von Felix Magath bei Schalke 04 scheint besiegelt. Wie „Bild“ schreibt gibt es auch bereits einen Nachfolger. Ralf Rangnick soll Schalke 04 wieder in die Spur bringen. Die Frage ist nur wird Magath ab sofort beurlaubt oder fliegt er erst am Ende der Saison.
Es ist durchaus denkbar, dass Rangnick bereits am 1. April gegen St. Pauli als Trainer auf der Bank sitzt, sollte man Felix Magath fristlos entlassen. Auf einer außerordentlichen Sitzung will der Schalke-Aufsichtsrat über die Zukunft von Trainer, Manager und Vorstandsmitglied Magath entscheiden.
Rangnick, der in der Winterpause nach Differenzen mit Dietmar Hopp bei 1899 Hoffenheim seinen Hut genommen hatte, soll sich nach „Bild“-Informationen bereits mit Aufsichtsrats-Chef Clemens Tönnies und Sportdirektor Horst Heldt auf eine Rückkehr zu seinem Ex-Klub geeinigt haben.
Am heutigen Mittwoch sollte eigentlich mit Felix Magath eine außerordentliche Aufsichtsratssitzung stattfinden. Doch einer glänzt mit Abwesenheit- Trainer Felix Magath.
Sein Rauswurf steht wohl fest nur die Frage WANN noch nicht.