Sport Schalke 04: Fans sind stinksauer über Transfer- Magath versucht zu erklären

Schalke 04: Fans sind stinksauer über Transfer- Magath versucht zu erklären

252
TEILEN

Schalke 04: Fans sind stinksauer über Transfer- Magath versucht zu erklären: Im Moment steht es um Schalke 04 in der Bundesliga nicht zum Besten. Erschwerend kommt nun noch hinzu, dass die Fans stinksauer sind auf Trainer Felix Magath.
Felix Magath hat im Last-Minute- Shopping(Transfer) noch schnell zwei neue Spieler auf Schalke geholt. Das verstehen die Fans überhaupt nicht. Zwar waren die beiden neuen Spieler Angelos Charisteas und Ali Karimi arbeitslos, aber diesen Transfer kann die Schalke Seele nicht verstehen.
Felix Magath kann die ganze Aufregung der Fans nicht verstehen.
„Die Kritik an den Transfers ist unangebracht. Charisteas kann uns mit seinem Kopfballspiel helfen. Karimi entfacht als Mittelfeldspieler den Konkurrenzkampf“, sagte Magath der „Bild“-Zeitung.
„Ich bin wohl eher ein Schnäppchen-König als ein Ramsch-König! Durch geschickte Verkäufe habe ich eine sechsstellige Summe Überschuss erwirtschaftet.“ Ob Felix Magath wirklich der Schnäppchenkönig sein wird, werden wir in den nächsten Spielen von Schalke sehen. Auf dem Platz richtig gut sein das ist wichtig und nur dort. Doch bisher sieht es da bei Schalke nicht so gut aus.
Im Moment steht Schalke 04 auf Platz elf der Fußball Bundesliga Tabelle. Um einen Platz in der Europa League zu ergattern braucht Schalke den fünften Platz. Auch im DFB Pokal sieht es schwierig aus, man kann und will nicht sagen unmöglich aber schwierig allemal. Schalke muss gegen Bayern München im Halbfinale ran.
Kann man Schalke nur wünschen, dass Magath mit seiner Denkweise die Spieler innerhalb der Mannschaft mehr unter Druck zu setzen recht hat.
Bereits am Freitag muss sich Schalke 04 beweisen, denn dann geht es gegen den Tabellenführer Borussia Dortmund.