TV und Shows Samuel Koch: Gesundheitszustand- kleine Fortschritte geben ihm Kraft

Samuel Koch: Gesundheitszustand- kleine Fortschritte geben ihm Kraft

283
TEILEN

Samuel Koch: Gesundheitszustand- kleine Fortschritte geben ihm Kraft: Nach seinem schweren Unfall bei „Wetten, dass…?“ ist Samuel Koch nach wie vor gelähmt. Aber die kleinen Fortschritte die er macht geben ihm Kraft.
Laut einem „Stern“-Bericht gibt es kleine Hoffnungsschimmer für Samuel Koch. Samuel lerne derzeit seine Oberarmmuskeln zu steuern. Gelänge dies, könnte er möglicherweise wieder seine Ellenbogen beugen.
Im Moment ist Samuel Koch täglich vier Stunden in Therapie. Wie der „Stern“ schreibt würde er aber gern „rund um die Uhr“ Therapiestunden absolvieren um seine Muskeln zu reaktivieren. Christoph Koch berichtete, er habe seinem Sohn gesagt: „Wir haben es zusammen verbockt. Entweder bist du zu flach abgesprungen oder ich zu schnell gefahren. Oder beides.“ Und die Mutter habe noch in der Nacht nach dem Unfall zu ihrem Sohn gesagt: „Schenk dem Papa, dass Du wieder läufst“ – daraufhin Samuel optimistisch: „Lässt sich einrichten.“
Ob Samuel Koch je wieder laufen kann ist noch völlig ungewiss. Samuel Koch wird wohl noch mehrere Monate in der Reha- Klinik bleiben müssen.
Am Samstag findet die erste „Wetten, dass..? „-Sendung nach der Tragödie statt. Nie wieder soll es „extrem sportive und risikoreiche“ Wetten geben.