Sport Robert Kubica- Lotus Renault stellt Ultimatum- sitzt Kubica 2012 im Cockpit?

Robert Kubica- Lotus Renault stellt Ultimatum- sitzt Kubica 2012 im Cockpit?

255
TEILEN

Robert Kubica- Lotus Renault stellt Ultimatum- sitzt Kubica 2012 im Cockpit? Nach seinem schweren Unfall ist Robert Kubica auf dem Weg der Besserung. Er trainiert schon wieder fleißig. Doch wird er 2012 wieder im Cockpit sitzen? Das weiß wohl im Moment noch keiner. Aber die Chancen stehen wohl nicht schlecht, dass Robert Kubica wieder im Lotus Renault sitzen wird. Allerdings nur, wenn er fit genug dafür ist.

Nun setzt ihm sein Rennstall Lotus Renault ein Ultimatum. „Wir wollen, dass Robert wieder für uns fährt“, sagt Teamchef Eric Boullier. „Allerdings gibt es derzeit noch keine Klarheit über seinen Gesundheitszustand. Wir brauchen bis Anfang November eine Entscheidung, denn die Interessen des Teams stehen genauso auf dem Spiel, wie Roberts Karriere.“(t-online)

Kubicas Manager Daniele Morelli ist überzeugt, die vorgegebene Frist einhalten zu können. „Robert trainiert jeden Tag seinen Ellenbogen und die Hand. An Kraft fehlt es ihm noch ein wenig. Aber das ist nur eine Frage der Zeit“, versicherte der Italiener gegenüber der „Gazzetta dello Sport“.

Auch der behandelnde Arzt sieht ganz gute Chancen. Erst kürzlich hatte er ein Comeback von Kubica in Aussicht gestellt. Voraussetzungen dafür sind natürlich, dass der Heilungsverlauf weiterhin ohne Rückschläge verläuft.