Sport Robert Kubica- Gesundheitszustand verbessert sich- aber erneut OP

Robert Kubica- Gesundheitszustand verbessert sich- aber erneut OP

228
TEILEN

Robert Kubica- Gesundheitszustand verbessert sich- aber erneut OP: Der Gesundheitszustand von Robert Kubica hat sich erneut verbessert. „Roberts genereller Zustand hat sich weiter verbessert“, hieß es heute von Kubicas Arbeitgeber Lotus Renault.
„Am Montag hat Robert mit den Ärzten und seinen Verwandten gesprochen“, heißt es in dem Statement weiter. Der Heilungsprozess in seinem rechten Arm verlaufe zufriedenstellen. Zwar schlafe er wegen der vielen Medikamente die meiste Zeit des Tages, sei aber zuversichtlich und bereit, für sein Comeback zu kämpfen.
Am Donnerstag soll sich Robert Kubica allerdings noch einmal einer Operation unterziehen. In dieser sollen die Brüche an der rechten Schulter und am rechten Fuß gerichtet werden. Ein paar Tage später muss er erneut unters Messer, dann soll sein gebrochener Ellbogen stabilisiert werden.
Kubica soll noch zwei bis drei Wochen im Santa Corona Krankenhaus von Savona/Italien bleiben. Wo dann die Behandlung (Rehabilitation)fortgesetzt wird, steht derzeit noch nicht fest.
Inzwischen ermittelt die italienische Justiz. Auch der Unfallwagen wurde bereits beschlagnahmt.