Sport Ribery schwer verletzt

Ribery schwer verletzt

556
TEILEN

Nachdem der Französische Nationalspieler Frank Ribery im EM Spiel gegen Italien in der 7. Minute mit den Italiener Gianluca Zambrotta gefoult hatte, fiel Ribery unglücklich auf sein linkes Bein und blieb mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Platz liegen. Ribery wurde sofort ausgewechselt. Frank Ribery wurde dann in ein Züricher Krankenhaus gebracht und dort untersucht. Nach ersten Informationen erlitt der Franzose Ribery einen Unterschenkelbruch. Durch die Verletzung von Ribery war die Französische Nationalmannschaft sehr geschockt. Aber auch Italiens Spieler kümmerten sich um Ribery als er mit schmerzverzertem Gesicht auf dem Platz lag. Ribery ist ein großer Fußballer welcher beim FC Bayern München spielt und mit an dem Titelgewinn des FC Bayern genauso wie Luca Toni mit verantwortlich war.