Sport Real Madrid- Nun an Ronaldo interessiert?

Real Madrid- Nun an Ronaldo interessiert?

660
TEILEN

Hat das ewige Tauziehen um den Wechsel von Raphael van Der Vaart ein Ende?
Nun hat es Real Madrid wohl aufgeben sich um den HSV Spieler Raphael van der Vaart zu bemühen. Ein Wechsel von HSV Spieler Raphael van der Vaart ist nun sogut wie vom Tisch.
Aber Real Madid hat eine neue Offerte gezogen. Sie möchten nun den beim englischen Meister Manchester United spielenden portugiesischen Superstar Cristiano Ronaldo für sich gewinnen.
Zwar liebäugelte Bernd Schuster (Trainer von Real) immer noch mit einer Verplichtung von Raphael van der Vaart.
Der Präsident von Real Madrit Ramon Calderon will aber nur noch den Portugiesischen Superstar Cristiano Ronaldo verpflichten. Das Buhlen um den Superstar von Manchester United dauert schon eine Weile an. Gerüchten zur Folge wurden auch schon Summen von 85 Millionen Euro für einen Wechsel zu Real Madrid geboten. Aber Cristiano Ronaldo hat noch einen Vertrag bis 2012 bei Manchester United. Manchester will aber ihren Superstar Ronaldo auch nicht abgeben obwohl er ungefähr 3 Monate wegen einer Verletzung ausfällt.
Reals Präsident Calderon sagte in einem Bericht der spanischen Sportzeitung „Marca“. „Entweder es kommt Cristiano Ronaldo oder niemand mehr. Es gibt keinen Plan B“.