TV und Shows Queensberry vor dem Aus –Trennung?

Queensberry vor dem Aus –Trennung?

385
Teilen

Queensberry vor dem Aus –Trennung? So richtig Glück scheinen die Popstars Bands nicht zu haben. Zwar waren manche ein paar Jahre erfolgreich aber auf Dauer hat es keine der bisherigen Popstars Band geschafft sich am Markt zu behaupten. Während in der diesjährigen Staffel gerade wieder eine Mädchenband zusammengestellt wird hat sich eine andere Mädchenband verabschiedet.
Monrose gab letzte Woche ihre Trennung bekannt. Nun soll es auch für die nächste Popstars Band schlecht aussehen. Die Mädchen-Band „Queensberry“ (Sieger siebte Staffel) soll laut einem Bericht der „Bild“ –Zeitung ihren Plattenvertrag verloren haben. Grund hierfür , dass Zwei Top-Ten-Titel in zwei Jahren einfach zu wenig sind.
Aufgeben will die Gruppe aber nicht. Laut Gerüchten wollen sich Leo, Gabby, Selina und Ronja auf den US-Markt stürzen und dort eine Single veröffentlichen. Bestätigt ist dies aber noch nicht. Bin mal gespannt ob es in den USA was wird, was ich eher bezweifle, denn dort ist es erfahrungsgemäß noch schwieriger.
Nun fragt man sich schon haben diese Popstars Casting- Band eigentlich eine realistische Chance auf dem Musikmarkt? Wenn man sich das alles so betrachtet kommt man schon zu dem Schluss-NEIN.
Nun wurde gerade gestern das dritte Bandmitglied für die neue ProSieben Castingband LaVive gefunden. Neben Sarah, Meike und Julia wird nun noch am nächsten Donnerstag im großen Finale das vierte Mädchen für die Band gesucht. Nur haben die wirklich eine Chance? Der neue Song war nicht wirklich der große Knaller. Kann mir nicht vorstellen, dass das ein Hit wird. Aber ich lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen.