TV und Shows Promiboxen: Naddel ein Totalausfall- Deyle nach K.o. im Krankenhaus

Promiboxen: Naddel ein Totalausfall- Deyle nach K.o. im Krankenhaus

844
Teilen
Promiboxen Naddel gegen Tessa
Promiboxen Naddel gegen Tessa

Promiboxen: Naddel ein Totalausfall- Deyle nach K.o. im Krankenhaus: Gestern stand wieder das Promiboxen an. Diesmal fand das Event auf Sat 1 statt. Die Promis kämpften wieder hart, soviel kann man schon sagen. Sebastian Deyle wurde so schwer getroffen, dass er ins Krankenhaus musste. Naddel schien sich gar nicht bewusst zu sein, auf was sie sich beim Promiboxen eigentlich eingelassen hatte. Man sah von der ersten Sekunde an, dass sie eigentlich gar nicht wollte. Nach dem ersten Treffer winkte sie bereits ab.

Promiboxen Naddel gegen Tessa
Promiboxen Naddel gegen Tessa

Als der Ringrichter fragte ob sie weitermachen wolle sagte sie eigentlich nein. Doch das zählte wohl nicht und der Kampf wurde wieder freigegeben. Tessa schien nun erst richtig lust auf den Kampf bekommen zu haben und drosch erneut auf Naddel ein. Sie beendete in der Zweiten Runde den Kampf und erntete Buhrufe von den Zuschauern.

Noch schneller ging allerdings Sebastian Deyle zu Boden. Er hatte mit Mola Adebisi einen schwierigen Gegner. Und schnell zeigte sich, dass Sebastian keine Chance hat. Sebastian war so sehr getroffen, dass er nach dem Kampf ins Krankenhaus musste.

 Kampf Sebastian Deyle gegen Mola
Kampf Sebastian Deyle gegen Mola

Fotos: © SAT.1/Willi Weber

So lief der Promikämpfe ab

Georgina auf der Flucht
Da hilft auch verstecken hinter dem Ringrichter nicht: Im ersten Kampf des Abends siegt Jazzy „HIT MACHINE“ Tackenberg (37) gegen Georgina „THE FOX“ Bülowius (22) mit 2:1 nach Punkten. Dabei machte die Dschungel-Diva vor allem durch Fluchtversuche, mehrere unsaubere Aktionen und ihre rosa Boxhandschuhe auf sich aufmerksam.

Blitz-K.O.
Ganz Gentleman like: Sebastian „THE GENTLEMAN“ Deyle (36) geht nach einem Körpertreffer mit folgendem linken Kinnhaken vor Mola „THE SWEAT BEAT“ Adebisi (40) auf die Knie – Sieg durch K.O. in der ersten Runde.

„ROCKY“ im Rausch
Zweimal angezählt, dann schlägt „ROCKY“ zurück: In Runde fünf kämpft Rocco Stark (26) Rapper B-Tight „GHETTOFAUST“ Davis (33) endgültig nieder. Nach dreimaligem Anzählen innerhalb von zwei Minuten bricht der Ringrichter den Kampf ab – K.O.-Sieg für den frisch gebackenen Vater.

Falsche Sportart
Nach wenigen Sekunden erkennt Naddel „KNOCKOUT NIGHTMARE“ Abd El Farrag (48), dass ihr Leichtathletik doch besser liegt, und gibt in Runde zwei auf. Technischer K.O. für Tessa „BAD GIRL“ Bergmeier (23).

Der Meister schlägt wieder zu
Bald kann Daniel „THE TAFF MAN“ Aminati (39) eine Handtuchladen eröffnen: Nico Schwanz hielt im Vorjahr vier Runden durch, bevor sein Trainer das Handtuch warf. Für Mehrzad „THE SOULHAMMER“ Marashi (32) flog bereits nach drei Runden das Trockentuch.

Am Ende waren es fünf Kämpfe bei den man bei zweien nicht wirklich von Boxen sprechen konnte. Es gab vier K.O.s und ein klarer Punktsieg. Mola Adebisi, Daniel Aminati, Tessa Bergmeier, Rocco Stark und Jazzy Tackenberg verließen als Sieger den Ring, wobei einige den Sieg geschenkt bekommen haben.